Welche Abteilungen gibt es bei einem Autohaus?

4 Antworten

In Autohäusern gibt es zum einen die Verkäufer. Dann gibt es diverse Servicemitarbeiter. Diese können sowohl im direkten Kundenkontakt stehen oder sie sind im Backoffice für den Kunden die erste Anlaufstelle via E-Mail oder Telefon. Dann gibt es, sollte das Autohaus eine Werkstatt angeschlossen haben, diverse KfZ-Meister & Co. Des Weiteren gibt es Mitarbeiter im Marketing, Personalabteilung, Buchhaltung und im IT-Bereich. Außerdem gibt es Hausmeister, Pförtner und Reinigungskräfte.  

Hallo!

Klassisch gesagt wären das zunächst mal Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen, Werkstatt mit Direktannahme-Bühne und Kundenbetreuung. Außerdem für Kunden nicht sichtbar: Die Buchhaltung.

Darüber hinaus kann es noch eine Autovermietung geben, einen Abschleppdienst, ein Versicherungsbüro, einen Wagenaufbereiter/Smartrepairservice, ebenfalls Karosseriebau und Lackierung. Ist aber alles eine Frage des Platzes und der Größe des Autohauses.

Mein Kumpel führt ein Autohaus, das aus den elementaren Bereichen im ersten Absatz besteht. Größere Aufträge wie Karosseriebau und Lackierung nimmt er garnicht erst an, weil er die Ausrüstung nicht hat & schickt solche Anfragen weiter zu einem Betrieb, der zu ihm dafür die Leute mit den BMWs schickt :)

Bei kleinen gar keine. Bei größeren diese: Werkstatt, Einkauf, Marketing, Verkauf, Verkauf für Gewerbekunden, allgemeine Verwaltung....

Was möchtest Du wissen?