Welche (Wirtschaftliche-) Abschreibungsmethode ist geeignet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Zahlung für eine bestimmte Anzahl von Büchern ist m. E. kein immaterielles Anlagegut, was einer Abschreibung unterliegt (wie eine Lizenz, oder ein erworbenes Patent), sondern hier nur eine Vorauszahlung einer genau umrissenen Tantiemezahlung 20 Euro pro Stück).

Das wäre als Aktive Rechnungsabgrenzung zu aktivieren und Buch für Buch was verkauft wird, zu vermindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechte fließen doch in die Prduktionskosten der Bildbände ein. Es sind Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?