Welche Abifächer für Ingenieurstudium günstig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als ehemaliger Student (jetzt Ingenieur) kann ich dir sagen, dass gute Deutschkenntnisse schon sehr von Vorteil sind - das Wesentliche schreiben können, ohne zu labern. Mathematik ist für so ein Studium extrem wichtig, da würde ich so viel Zeit investieren wie nur möglich. Alles, was man vor dem Studium schon kann, bricht einem später nicht das Genick. Physik konzentriert sich im Studium eher auf Mathematik, wenig auf das, was man in der Schule tut. Hier geht es darum, die Formelsprache richtig zu entziffern und auf die Praxis zu übertragen.

Die Unis machen oft nur einen NC aus der Gesamtnote, manchmal gibt es aber auch Fachspezifische NCs, in denen einzelne Noten unterschiedlich gewichtet werden.

Je mehr du in Mathematik verstehst, desto leichter kommst Du durchs Studium, alles andere ergibt sich von selbst. Da kommen ohnehin Studenten aus den unterschiedlichsten Schulen, also mach dir da keine Sorgen um spezielle Fächer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffikiwi
27.10.2015, 21:31

Also Mathe ist meine Stärke, von daher hoffe ich, dass ich in dem Studium (in ein paar Jahren) gut zurecht kommen werde. Vielen Danke :-)

0

Ich würde dir Mathe, Kunst, Physik, Informatik und Englisch empfehlen. Firmen suchen Mitarbeiter, die sie auch international einsetzen können. Trotzdem solltest du auch nach deinen Stärken schauen, dass Abi ist schon mit Fächern die man gut beherrscht schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffikiwi
27.10.2015, 19:33

Vielen Dank :-), IT kann ich leider an meiner Schule nicht nehmen, beherrsche es aber trotzdem sehr gut. Jetzt muss ich mich nur noch zwischen Chemie und Latein entscheiden.

0

Was möchtest Du wissen?