Welche Abi-Fächer brauch ich für ein Geografie oder ein Geowissenschaften-Studium?

5 Antworten

Naja - also Geografie (oder Erdkunde) solltest du schonmal nicht abwählen. Für die Einflussnahme sind Chemie und Physik wichtig - das kommt ganz drauf an in welche Richtung sich das bei dir eher entwickeln soll. Ansonsten wüsste ich erstmal nichts weiter, was dort zwingend von Nöten ist. Gute Englischkenntnisse helfen einem ja aber schließlich bei jedem Beruf, dem man später mal nachgehen will ;D

Völlig egal. Schulfächer haben nichts mit einem Hochschulstudium zu tun. Wichtig ist, dass Du naturwissenschaftlich interessiert bist und deshalb auch bereit bist, die später eher mäßigen Berufsaussichten zu akzeptieren.

So ist es und nicht anders. Die Schule bereitet kaum auf ein Studium vor, die nötigen Grundkenntnisse sind minimal und die wichtigen Sachen werden auch in den ersten Semestern wiederholt, wenn auch viel schneller als in der Schule.

Für Geowissenschaften wirst du Grundlagenkurse in Mathe, Physik und Chemie machen müssen, egal ob du was davon aus der Schule weißt oder nicht. Je nach Richtung schadet auch ein bisschen Basiswissen in Informatik und Biologie nicht. So viele Naturwissenschaften wirst du nie in der Schule gleichzeitig belegen können.

Englisch ist obligatorisch, die Sprache der Wissenschaft musst du können oder dir sehr schnell entsprechende Kenntnisse aneignen. Da hilft Schulenglisch auch nicht so viel.

0

Das ist von Uni zu Uni verschieden. Am besten schaust du bei 2 oder 3 Unis nach, die dich interessieren. Wichtig ist der gesamte Schnitt, manche Unis gewichten aber auch bestimmte Fächer stärker als andere Fächer (z.B. Mathe, Deutsch, die beste Fremdsprache).

Für die Zulassung fürs Studium ist die Wahl deiner Fächer vollkommen egal. Falls die Studiengänge zulassungsbeschränkt sind kommt es auf deinen Abischnitt an. Du solltest also die Fächer wählen in denen du die besten Noten erreichen kannst.

Brauchen brauchst du keine

Empfehlenswert ist vor allem Chemie aber auch Bio & Physik werden dir das Leben in Geowissenschaften einfacher machen:)

Was möchtest Du wissen?