welche a2 motorräder?

3 Antworten

Hallo,

da wäre meine ganz klare Empfehlung die Suzuki GSF 600 Bandit. Das ist ein grundsolides und sehr beliebtes Motorrad und daher ist die Auswahl auch recht groß. Trotzdem ist sie einigermaßen bezahlbar.

Es gibt sie als Naked-Bike und mit Verkleidung.

Zur Not nur musst du sie auf 48 PS drosseln lassen.

Gerade bei älteren Motorrädern immer darauf achten, dass sie möglichst im Originalzustand und nicht "verbastelt" sind.

Grundsätzlich auch auf den ersten optischen Eindruck achten, der kann schon viel aussagen.

Weiterhin natürlich auf den technischen Zustand achten und darauf, ob das Motorrad regelmäßig gewartet wurde und in welchem Zustand Bremsen, Kettensatz und Reifen sind.

http://suchen.mobile.de/motorrad/search.html?isSearchRequest=true&scopeId=MB&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&makeModelVariant1.makeId=23600&makeModelVariant1.modelDescription=Bandit+600&maxPowerAsArray=KW&minPowerAsArray=KW

Viele Grüße

Michael

Mobile.de -> Motorräder bis 35 kW um deinen Wohnort anzeigen lassen -> Budget auf 1'800 Euro beschränken (200 Euro brauchst du mindestens als Rücklagen für Reparaturen).

Was dann so rauskommt und dir gefällt -> hier Hersteller und Modell posten, dann können wir dir konkret etwas zur Maschine sagen.

Die "Suzuki gs 500e" ist als Anfängerbike mega empfehlenswert.
Kostet nicht viel in der Anschaffung und im Unterhalt, ist mega pflegeleicht und perfekt zum üben!
😊

Was möchtest Du wissen?