Welche 125er passt zu mir?(1.81m)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du nen Insidertipp haben möchtest:

Ich würde dir empfehlen: Spar dir das Geld für eine 125er und und mach dafür lieber mit 18 deinen großen Motorradführerschein. Denn eins gebe ich dir schriftlich, wenn du 18 bist guckst du die 125er nicht mehr an, weil sie dir dann zu klein geworden ist und du dann entweder Auto oder ein großes Motorrad fahren willst. Deshalb finde ich, dass sich 125er wegen 2 Jahren nicht lohnen... Denn erstens ist die 125er in der Anschaffung relativ teuer, dafür kriegt man auch eine gebrauchte 600er. Und zweitens kostet die Versicherung relativ viel...

Ich habe damals meinen A1 Führerschein gemacht und bin eine Simson S51 gefahren. 50ccm, 4 Gang Motorradschaltung und Mopedkennzeichen. Und das coole ist: Du darfst die trotz dem Mopedkennzeichen völlig legal mit 60 km/h fahren, wenn die 70 km/h geht sagt auch keiner was. Die Technik ist sehr zuverlässig und und einfach, das heißt du kannst so gut wie alles selber dran machen.

Gute Exemplare der S51 Baureihe kriegst du für etwa 500€ und du zahlst nur einmal im Jahr 60€ für das Mopedschild. Das heißt du bist damit fast genau so schnell unterwegs wie mit einer gedrosselten 125er, sparst dir aber ne ganze Menge Geld. Ich habe von der Kohle die ich dadurch gespart habe mit 18 den großen A Führerschein gemacht und mir eine gebrauchte 250er gekauft...

Was möchtest Du wissen?