Welche 125er als Erstmotorrad nach dem A1 er Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach erstmal deinen Führerschein. In der Fahrschule wirst du den ersten Kontakt mit einem Motorrad haben und die ersten Eindrücke sammeln. Finde deine Sitzposition und such danach das Mopped aus. Es bringt absolut nichts, ein tolles, angesagtes Bike zu haben und sich nicht darauf wohl zu fühlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strassenmotorräder sind heute alles 4-Takter.

2 Takter werden nicht mehr gebaut.

Schau dir mal die Yamaha WR 125 an :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annanymouss
13.09.2016, 19:13

Ja die hatte ich tatsächlich eh schon in der engeren Auswahl, vielen dank für deine Antwort mir hilft jeder Tipp!;)

0

Naja du musst schon sagen was Offroad oder Rennmaschine, bei Offroad ist Enrudo schon sehr gut, aber als Rennmaschine würde ich dir eine Yamaha YZF R-125 empfehlen, wegen der Optik und weil sie so die Schnellste 125ccm Maschine ist, kostet schon etwas aber mit 2500 aufjedenfall zu bekommen Gebraucht versteht sich, neu kostet sie 4200Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annanymouss
13.09.2016, 19:15

Offroad wäre mir ehrlich gesagt lieber.. Aber ich war mir bei enduro nicht sicher ob das mit dem A1er füherschein hinhaut weil ich immer dachte die hätte mehr als 125ccm

0

Was möchtest Du wissen?