Welche 125ccm Maschine würdet ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also die MT ist sicher keine schlechte wahl.... Als Enduro kommt die Beta RR 125 LC/AC oder baugleiche Rieju marathon 125... Mit Enduros wirds aber schwer an die 120-125 km/h zu kommen...

Die Yamaha WR 125 R wäre viellecht nicht schlecht, ist zwar keine Enduro die ins harte Gelände kann aber Feldwege und so gehen gut.... Vielleicht der richtige kompromiss zwischen straße und gelände....

Ich fahre die Beta RR 125 AC, hin gut zufrieden, läuft ihre 100km/h und im Gelände geht die auch ganz gut;) mit den Stollen reifen da drauf kann ich sowohl gut ins Gelände als auch auf der Straße fahren, und auch die ein oder andere Kurve sportlich nehmen...^^ ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexreth
29.09.2016, 20:39

Danke für die schnelle Antwort. also die yamaha wr ist schon nicht schlecht. hab jetzt aber die wr 125 x entdeckt die ist ja der hammer genau die perfekte mitte zwischen strassen und geländemotorrad von der optik wie ich finde und ich nehm an ich könnte da problemos stollenreifen draufmachen oder?

0
Kommentar von Daniel3005
01.10.2016, 00:05

naja, mir dem hin und her wechseln ist das nicht so einfach... schon mal dran gedaxht das supermoto reifen nur 17zoll und enduro reifen meist hinten 18 und vorne 21 zoll haben... da stimmt der komplette tacho nicht mehr, außerdem macht das mit dem fahrwerk nicht sinn... die wr r ist ja fast das gleiche nur mit enduro reifen (zumindenst von der größe 😂) die ori bereifung geht sicherlich auch gut auf der straße... eine Supermoto macht im 125er bereich nicht so heftig viel sinn...

0

Ich persöhnlich finde die Honda CBR 125 R und die KTM Duke gut. Von Enduros kann ich dir eine Kawasaki empfehlen. (Mobile.de)

Copilot701

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexreth
29.09.2016, 20:43

cbr gefällt mir die optik nicht so und bei der duke stört mich die lichtmaske finde ich bei der mt schöner. aber kawasaki werde ich mir mal anschauen danke

0

Du hättest den A1 auch schon bissle frührer anfangen können :)

Mt ist schon gut

Ne enduro eher nicht , weil du die
125 km/h nicht erreichst und auf Autobahnen ist auch ganz schlecht damit.

Das sind so die top modelle:
Honda cbr 125 r oder yamaha yzf r 125 oder Mt 125 oder ktm Duke 125 oder rc 125 oder Aprilia rs4 125

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann die Mt125 nur empfehlen, besitze selbst eine. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexreth
29.09.2016, 20:41

ja 3 kumpels von mir haben auch eine die sind ja alle hin und weg :D. werde bei meinen fahrstunden den konkurrenten duke fahren und wenn ich den schein habe lässt sich bestimmt mal ne runde mit einer mt arrangieren. mal schauen ob die so gut sind wie alle sagen :)

0

Was möchtest Du wissen?