Welche 125 ist gut dafür?

4 Antworten

Fahren kann man mit jeder, allerdings würde ich wenn möglich nicht mir einer Maschine ohne ABS fahren. Ich bin die letzten zwei Winter durchgefahren mit meiner Duke 125 und habe nahezu keine Probleme gehabt.

Das ABS hat mir unzählige male geholfen, und mich vor unachtsamen Autofahrern gerettet...

Besondere Reifen hatte ich keine, sondern im Gegenteil eher Sommer-Sportreifen (Pirelle Diablo Rosso II).

Mit Korrosion muss man etwas aufpassen, daher häufig mit warmen Wasser das Salz runter waschen und die Kette öfter reinigen und fetten :)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Grundsätzlich ist im Winter fahren mit allen Motorrädern mühsam. Und alle Motorräder werden durch das Salz leichter rosten.

Ich fahre auch seit 3 Jahren jeden Winter fast täglich mit dem Motorrad und es ist wirklich nicht zu unterschätzen. Die Strassen sind vereist, deine Reaktionszeit aufgrund der Kälte langsamer und die Autofahrer sehen dich noch schlechter als eh schon wegen der frühen Dunkelheit.

Empfehlen würde ich dir die WR. Mehr Händler und Ersatzteile verfügbar und die ist wirklich Top.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Kein Motorrad ist besonders unempfindlich gegenüber Salz. Du wirst es regelmässig mit dem Dampfstrahler sauber machen müssen.

Ich würde von den beiden genanneten die Yamaha nehmen. Die ist etwas besser verarbeitet.

Das Motorrad macht aber nicht den Unterschied, sondern die Reifen. Bei niedrigen Temperaturen und vllt sogar schneefall, wäre ein spezieller Winterreifen nötig. Für die 125er gibt es den Heidenau K66 M+S. Der sieht zudem geil aus.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Husqvarna wr 125 oder beta rr125 lc (2018)?

Ich werde bald 15 und möchte mir eine 125 enduro kaufen . Ich hatte an eine beta rr 125 lc oder husqvarna wr 125 gedacht. Ich müsste ca 5 km jeden tag zur schule fahren . Meine frage ist jetzt ob sich eine 2 t oder 4t mehr lohnt ,wie das mit den Ersatzteilen bei der husqvarna ist und ob ich beide mit ca 2m Körpergröße fahren kann . Danke für eure Antworten

...zur Frage

Yamaha WR 125 X oder Beta RR 125 LC Supermoto?

Im Frühjahr mache ich den 125er.

Ich hab mir schon viele Mopeds angeschaut, und bin von der Yamaha WR 125 X und der Beta RR 125 LC überzeugt, allerdings kann ich mich nicht zwischen den zwei entscheiden.

Habt ihr Erfahrungen mit einem der zwei? Welches könntet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Darf man mit einer KTM exc 125 auf der Straße fahren?

...zur Frage

BETA RR 125 LC oder YAMAHA WR 125R?

Hallo, ich möchte den A1 eins machen und schwanke zwischen zwei Mopeds. Der Beta RR125LC und der Yamaha WR 125R. Hat die BETA RR 125LC den gleichen Motor wie die Yamaha, habe gehört das die nen Beta Motor hat, weiß aber nicht ob das stimmt? Und wenn sie einen Beta Motor hat, wie ist der, hab gehört der soll nicht so toll sein? Wie sind die zwei mopeds überhaupt?

...zur Frage

Yamaha MT125, beta rr 125 lc oder Yamaha wr 125x Ich kann mich zwischen diesen drei 125er nicht entscheiden, schreibt bitte mal eure Meinungen/Erfahrungen?

...zur Frage

50ccm und 125 ccm?

Ich bin grade an meinem A1 Führerschein dran. I wollte mir eine 125 holen doch meine Familie lässt mich keine fahren ohne Erfahrung. Sie wollen das ich ein 50 ccm roller/cross fahren soll. Jetzt wollte ich fragen ob man eine 125 ccm drosseln kann und wie viel? Das ist eine ernst gemeinte frage, da ich noch kaum Erfahrungen in der Technik habe.

Danke für die Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?