welche Ursachen haben juckende Nasen und ohren?

2 Antworten

du hast eine trockene ohrinnenhaut und durch das wattestäbchen hast du die ganze sache noch zusätzlich gereizt und das nasenjucken klingt wie eine allergie geh damit mal zu einem hals nasen ohrenarzt

Obwohl es nach dieser langen Einnahme eines Antimykotikum sehr unwahrscheinlich ist, dass es erneut eine Infektion ist, kann man sie jedoch nicht sicher ausschließen ! Eine sichere Diagnose bekommst Du jedoch nach Inspektion von Ohren und Gehörgängen durch einen HNO-Arzt !!

Was möchtest Du wissen?