Welch gravierende Folgen hätte es für die Erde wenn der Mond ist explodiert ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Mond hat nur einen Gravitations-Effekt auf uns. Wenn er explodiert (wie sollte das gehen?) ist zunächst einmal die Frage, wie viel seiner Masse sich wieder zusammenfindet. Solange nicht die kosmischen Fluchtgeschwindigkeiten erreicht werden, fällt ja alles wieder in sich zusammen und bildet einen neuen Mond.

Aber gut: Wenn die Masse komplett weg wäre, würde sich die Umlaufbahn der Erde um die Sonne verändern sowie Bahnneigung, Jahreszeiten etc.

Lies http://www.spaceanswers.com/solar-system/what-would-happen-if-we-blew-up-the-moon/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erde und ihr Mond bilden eine Art von Doppelplaneten. Das bedeutet, kein anderer Planet in unserem Sonnensystem hat einen Mond, der relativ gesehen mit der Größe unseres Mondes vergleichbar ist. Jupiter und Saturn haben zwar noch ein paar etwas größere Monde, die aber im Vergleich zu ihrem Hauptplaneten winzig sind.

Durch diesen (relativ) geringen Größenunterschied beeinflussen sich die beiden Himmelskörper Erde und Mond natürlich sehr.

Der Mond übt nicht nur den Effekt der Gezeiten im wesentlich aus, sondern er stabilisiert auch insbesondere die Erdachse, der Neigung wesentlich für die Jahreszeiten verantwortlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv wär das eine Katastrophe
Die Erde ist von dem Mond Auch abhängig ..die Erde würde sich immer langsamer drehen und irgendwann würde Zeit nicht mehr existieren..Nacht und Tag wäre vollkommen aus dem Gleichgewicht..Chaos über Chaos wir würden untergehen
Schau doch mal ein paar dokus über den Mond auf youtube an da wird alles erklärt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben, was wir nun kennen, könnte nicht mehr existieren und auch für uns wäre es der sichere Untergang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Viele, die wir Menschen kaum überleben würden.

Beispiel : 

Inzwischen weiß man dass der Mond die Erde stabilisiert. Ohne Mond würde die Erde schlingern, unglaublche Stürme wären nur eine der Folgen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taylor Lautner wird ohne Vollmond nicht zum Werwolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Mond steuert die Gezeiten.. sonst brauchen wir ihn nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herja
11.05.2016, 01:10

glaubst du wirklich, was du da schreibst?

0

Hi,

als Erstes würde die Menschheit untergehen, weil die Erde keine stabile Umlaufbahn mehr hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von segler1968
11.05.2016, 07:51

Die Umlaufbahn der Erde um die Sonne bliebe stabil. 

0

 Es gäb nie wieder Vollmond.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?