Weizenbier / Hefeweizen einschenken

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glas kalt ausspülen, schräg halten beim einschenken, langsam einschenken und am Ende die Flasche zwischen den Händen "drehen" (so als ob Du kalte Hände hast!) und dann den Rest auf die schon vorhandene Schaumkrone geben. PROST !

flasche komlett reinstellen, glas dabei ca. in 60 grad winkel leicht aufstellen flasche dabei rausziehen, immer senkrechter. kurz vor dem kompletten entleeren flasche rausziehen und den rest hefe am boden mit dem letzten Schluss eingiessen und damit die schaumkrone machen

nero070 19.06.2009, 20:53

super!

0
exbonn 19.06.2009, 20:58

Glas sollte innen naß sein und die Flasche langsam hochgezogen werden! "Anfänger" bekommen einen Schreck und ziehen die Flasche zu schnell raus!

Also, üben, üben, üben - und auf besseres Wetter hoffen! Zum Wohl!

0
coroner 20.06.2009, 14:03
@exbonn

oh ja wischdisch! vorher nass - stimmt. und wer will kann in sein kristall noch 2-3 reiskörner schmeissen damit hübsch perlt

0
coroner 19.06.2009, 20:58

oh, vergass: mit dem letzten schluck sollte man in kreisenden bewegungen die hefe erstmal anlösen...

0

Glas waagerecht halten und Flaschenhals bis ans Ende reinstecken, Bier rauslaufen lassen und Glas langsam höher kippen und dabei das Bier gleichzeitg reinlaufen lassen, so schaffst du die ganze Flasche in einem Schwung , ohne nachkippen zu müssen.

flasche ins glas und gleiten lassen...den rest abschütteln und nachgiessen..so mach ich dasimmer

Was möchtest Du wissen?