Kann ich anstatt Weizenstärke auch normale Speisestärke zum backen benutzen ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du deine Frage genauer stellst, dann können wir dir auch besser helfen...

Hilfreich wäre es zu wissen, was du backen möchtest und ob du alles, oder nur einen Teil ersetzen möchtest.

Theoretisch reicht bei einem normalen Ersatz eine einfache Speisestärke zu nehmen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Das funktioniert nicht, Speisestärke hat andere Eigenschaften als Mehl. Halb und halb würde noch gehen, aber komplett aus Stärke verändert die Teigeigenschaften (klebrig, zäh usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Comment0815
16.12.2015, 11:23

In der Frage ist aber nach Weizenstärke und nicht nach Weizenmehl gefragt.

0

Ja, kannst du.

Für den Hausgebrauch ist Weizenstärke gegen Maisstärke austauschbar.

Bist du jedoch ein Gourmet, dann würde ich an deiner Stelle zum Backen Weizenpuder verwenden. Aber nur die wenigsten Menschen bemerken den Unterschied.

Maisstärke wird nur deswegen überwiegend verwendet, weil sie billig ist. Wesentlich billiger als Weizenstärke, nämlich nur ein Viertel dessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wurde die Austauschbarkeit von Weizenstärke auch schon besprochen: http://www.chefkoch.de/forum/2,14,116729/Weizenstaerke-wo-kriegt-man-die.html

Vielleicht "erleuchten" dich ein paar der Beiträge. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
17.12.2015, 14:44

Und hinter die Frage: "Heute schon weitergebildet?" Kann ich wieder ein Häkchen machen. Das macht doch Freude. Habe ich echt noch nicht gewusst. :-))

0

bist du auf dem weg zur industie backen?

denn stärk kann alles mögliche sein? z..b kartoffeln?

über lieber vollkorn zu backen.un/gemahlen

frage dort mal an

http://www.ggb-lahnstein.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?