Wie kann ich mich beim Weitwurf verbessern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mach dieselbe bewegung wie immer und versuch dabei "nach oben" zu werfen.

du lässt den ball zu spät los. wenn du es schaffst, den ball am höchsten punkt, den deine hand hat, loszulassen, wirfst du irre weit.

hat nichts mit kraft zu tun. ist technik auf grundlage von physik.

ich war immer schlecht in allen laufsportarten - aber in den techniksportarten war ich echt gut. im werfen hats massband nicht gereicht. im kugelstossen hab ich landesrekord in meiner altersklasse gestossen und im hochsprung höher gesprungen, als ich gross bin. gut war ich auch im volleyball.

taktische sportarten kann man lernen. man muss sich nur konzentrieren und üben.

kannst du noch rausgehen und üben?

stell dich ein paar meter von einer wand entfernt auf und versuch mit einem tennisball - oder einer fest geknüllten papierkugel die wand in etwa zweieinhalb metern höhe zu treffen. versuch den anvisierten punkt so genau wie möglich einzuhalten. hast du das geschafft, geh einen halben meter zurück. immer wenn du den punkt "erwischt" hast, einen halben meter zurückgehen.

wenn du (mit einem tennisball) den punkt aus zehn metern entfernung triffst, schaffst du morgen locker die zwanzig meter.

noch nicht rekordverdächtig, aber du blamierst dich auch nicht.

ziele mit deinem anderen Arm, also nicht deinem Wurfarm, so schräg nach vorne oben... Das hilft meistens... Lg quicky2

Nobi1w 01.06.2014, 19:35

Ok, mach ich danke

0

Was möchtest Du wissen?