Weitsprung Anlauf ausmessen wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ich annehme, dass du Freizeitsportler bist, machst du vom Brett 14 sogenannte "Shoppingschritte". Wie der Name schon sagt ganz entspannt wie beim Shoppen. Dann stellst du dich mit dem Nicht-Absprungbein an deine Markierung und springst. Je nachdem ob du zu nah oder zu weit vom Brett weg bist, kannst du durch vor oder zurücknehme der Markierung korrigieren. (Am besten mit Fußlängen deines Fußes).
Passt am Ende dein Anlauf musst du den mit Tip-Top Schritten abmessen und dir merken.

Mach von einer Markierung (Strich am boden) einen Probeanlauf. Die Entfernung zum sprungbrett sollte nicht zu groß und nicht zu kurz sein. Du brauchst Tempo, also schätze, wann du dein individuelles Höchsttempo erreicht hast.

1. Nach dem Probesprung schau wo deine Spur vom Absprungschuh liegt. Um den wert den du korrigieren möchtest bis zum optimalen Absprung (SChuhspitze soll ca. 1cm vor der Vorderkante des Absprungbrettes sein), verlegst du deine 1. Markierung .

Diese Strecke kannst du mit einem Messband ausmessen, damit du sie immer bereit hast oder auch mit Schuhlängen (abzählen)

0

Wir haben es mit Fußlängen gemacht , also Fuß vor Fuß und immer weiter , bis du denkst , dass du es von da probieren willst . Und dann solange probieren und Fuß vor Fuß setzen bis die Entfernung passt

Ja ok danke;)

0
@Julefh

hast du das verstanden? Er gitbt dir den Tip genau das zu machen, was du eh vermutest (Fußlänge vor Fußlänge, aber wieviel ?)

0

Was möchtest Du wissen?