Weiterreichen von Chatdaten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine Rechtsgrundlage, dass du dies nicht darfst gibt es nicht - ausgenommen in den Nutzungsbedigungen ist es verboten oder es wäre datenschutzrechtlich relevant wie private personenbezogene Daten und somit Persönlichkeitsrechte verletzt werden

Doch, wir waren beide leider alleine im Chat. Aber ich meine, es könnten ja potentiel User reinkommen und das dann lesen, oder? Er droht mit rechtlichen Konsequenzen, und hat gestern Abend bereits über 15 mal bei mir hier angerufen (ich habe selber ein Forum, über das Impressum hat er die Nummer). Aber selbst wenn er rechtlich Vorgeht, was könnte maximal passieren?

Mittlererweile hat er mich mindestens schon 30 mal seit gestern 22 Uhr versucht anzurufen, gerade eben schon wieder. Ist dies nicht sogar strafbar? Telefonstalking etc?

Grüße, Hans2341

Waren in diesen Chat noch andere User oder nur ihr beiden?. Wenn 2. dann kannst du Probleme kriegen wegen dem weitergeben von privater Korrespondenz.

Nichts, da die Person nichts unternehmen wird, sondern nur Angst machen will. Hat sie ja geschafft, wie es scheint.

Ich denke mal nicht, ist ja schließlich öffentlich. Was steht denn in den AGB´s?

öffentlicher chat, waren ja bestimmt mehr drinnen oder?

da kommt schon nichts nach

Nein ich meine es ist öffentlich !

Was möchtest Du wissen?