Weiterleitung über NO-IP geht nicht, über ip adresse geht es. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du die IP des Pi's bei noIP eingetragen oder die deines Routers?

NoIP braucht die deines Routers. Außerdem musst du im Router eine Portfreigabe einrichten, damit du von außen auf den Pi zugreifen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von d357r0xx
01.12.2015, 10:45

Okay,  werde ich testen. Danke :)

0

Problem eingrenzen: Den SSH-Port (22) hast du ja an dem Router an die netzwerkinterne IP deines RPi weitergeleitet. Jetzt versuchst du mal dich direkt über die IP die du von deinem provider bekommen hast, draufzuwählen, also die IP, die du z.B. auf www.meineip.de angezeigt bekommst. z.b. per ssh-android-app

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Ip:'s forwarden und am besten auch noch Noip DUC auf dem Pi installieren damit der die Adresse immer aktuell hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von d357r0xx
01.12.2015, 10:44

Der Pi bekommt vom router immer die gleiche ip zugewiesen, daher ist dieses Programm ja eig nicht nötig, oder?

0
Kommentar von Retch
01.12.2015, 14:57

doch

0
Kommentar von Retch
01.12.2015, 14:57

es aktualisiert die WAN IP

0

Was möchtest Du wissen?