Weiterkennenlernen, obwohl ich teilweise Charakter nicht mag?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt auf den Charakterzug an und in wiefern dich das stören/belasten würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage musst du dir selbst beantworten....nämlich wie gewichtig dieser Charakterzug, der dir misshagt, ein gemeinsames Leben beeinflussen würde...

Wäre dieser graphierend, dann ergibt sich keine gemeinsame Zukunft in der sich beide wohl fühlen...ist er aber nichtig im Vergleich zum anderen was ebenfalls vorhanden ist....dann probiere es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an, wie sich der Charakterzug auf Dauer auswirkt. Du solltest abwägen, ob die guten Eigenschaften überwiegen. Vielleicht erwartet man auch selbst manchmal zu viel. Wenn man sich an einer Eigenschaft stört, könnte man auch überlegen, weshalb. Und sich dran erinnern, dass man auch seine Ecken hat. Wenn es für dich ein größeres Problenm darstellt, aber du ihn magst, kannst du ihn ja drauf ansprechen. Manche Menschen merken nicht, dass sie gewisse Eigenschaften haben, für sich selbst ist man ja meist normal. Vielleicht achtet er dann eher darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Charakter, ungefähr das unberechenbarste das es gibt.

1)

Du solltest dich darüber informieren, welchen Charakter er anderen Menschen zeigt, das ändert bestimmt die Sicht von dir zu ihm

2)

Find heraus ob er über dich redet, wenn ja wie? Denk darüber nach ob in letzter Zeit mehrere Leute was über dich wissen was du denen eigentlich garnicht gesagt hast

3)

Mal ein wenig mehr auf deine Frage bezogen,

Das ist deine Entscheidung du solltest selbst festlegen, ob du damit klarkommst oder nicht, ohne zu wissen was für einen Charakterzug du meinst, kann dir da keiner weiterhelfen, allerhöchstes der Gefühle, du schreibst mir ne Mail ("jonas.ploth@gmail.com") wenn du da nichts weiter hier öffentlich preisgeben willst, dann kann ich dir da auch Privat mehr zu sagen

4)

Do what you want to do

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm doch wie es Dir geht...was Du an ihm magst, aber auch, was Dich stört. Vielleicht kann und will er es ändern...oder aber auch nicht. Dann hast Du aber Klarheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, erstens wird Charakter immer überschätzt, er ist eigentlich unwichtig. Nicht an sich, sondern, weil man ihm verstellen kann, weil man den Charakter selten voll erkennt. mein Rat, pfeiff auf Charakter, seh zu, dass ihr's im Bett voll krachen lasst.  Und deine Frage, in welche Richtung du gehen sollst, ich sage geh in die richtige Richtung, immer in die richtige, nie in die Falsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich nicht von Antworten in einem Forum abhängen lassen. Das musst du selber wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?