Weiterhin Kontakt zu dem Physiotherapeuten aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist, ob es sinnvoll ist.

Nett ist man als Physio im Regelfall zu Patienten, dass ist quasi "Pflicht", gehört einfach dazu. Ich würde mich z.B. aber selbst nie mit einem Patienten treffen, egal wie gut ich mich verstehe. (Ausgenommen natürlich man kennt sich schon vorher und/oder kennt trifft sich später zufällig wieder)
Hatte selbst mit meiner Physio drüber gesprochen (Ich bin Physio und bekomme auch selbst Physio) und wir waren der gleichen Meinung...es ist eher unprofessionell. Ihr seit auch altersmäßig einfach weit auseinander.
Mein Tipp: Bedanken ja, aber es dann dabei auch bleiben lassen.

Sowas kommt häufiger vor... alles außerhalb der Praxis lehne ich per se ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffanski
24.02.2016, 21:51

Ich möchte ihn nur als Ansprechpartner haben und ich hatte schon bei ganz vielen anderen Physios und die waren einfach gar nicht so nett wie er . Ich will ja nichts von ihm oder so . Einfach nur reden ...

0

Du hast dir die antwort selbst gegeben. Du kannst mit ihm doch über sehr privates reden...  Sag ihm du woltest dich bedanken und lädst auf ein Getränk ein, zB

Oder einfacher. So wie es ist.sag ihm was von Kontakt halten, Nummern tauschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffanski
24.02.2016, 21:19

Ich bin erst 15 und kann ihn als 30 jährigen schlecht einladen

0

Was möchtest Du wissen?