Weiterer RAM stick?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,
Der RAM (Arbeitspeicher) ist dafür nicht verantwortlich , wahrscheinlich hat dein Mainboard Druch den neuen Einbau die Boot-Reihenfolge verdreht , und möchte jetzt z.b vom CD-Laufwerk Booten . Dies kannst du aber ohne Probleme wieder im BIOS ändern. Ich kann dir aber keine genauen Menü Punkt dazu sagen , da jeder Mainboard Hersteller ein anderen Namen im BIOS verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laik2011
16.07.2016, 11:17

Danke für die antwort. Hätt da noch eine frage.Gibt es beim booten eine standardreihenfolge? Also erst von ssd und dann die anderen möglichkeiten oder ist es immer unterschiedlich?

0
Kommentar von LanGER0909
17.07.2016, 22:16

Erst deine Festplatte von dem starten möchtest. Und dann z.b das Laufwerk . Standard gibt's da nicht , es kommt immer darauf an wie viele HDD's du hast

0

Im Handbuch von dem Mainboard steht eigentlich drin, in welcher Reihenfolge die RAM-Sticks einzubauen sind (manchmal steht es auch auf dem Mainboard neben den RAM-Plätzen drauf) Eventuell dort die Reihenfolge korrigieren? 

Bei mir ist es z.B. so das ich 4 Plätze habe und bei 2 Sticks muss ich halt einen auf Platz 1 und den anderen auf Platz 3 setzen.

Ansonsten kann man beim einbauen nicht viel falsch machen.

MfG

Wuukii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise funktioniert es einfach so. Einstecken und los geht's. Die Fehlermeldung sollte eigentlich auch nichts mit dem RAM zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Normalerweise steckst du den neuen RAM Stick ein und es läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?