Weitere Supplements?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bist du dick oder dünn, Anabolika, hartes Training, gute Ernährung und jahrelanges Training. 2 - 3 mal Krafttraining und 1 x Kraftausdauer (zb. Bodypump). Jogger, Radfahren in die Tonne damit.

Müsste genügen.

Hi!

Klingt nach ausreichend Zeug.
Nimmst du je nach Verwendung beim Eiweiss Whey und Casein?

VG!

askaholic 28.06.2017, 22:59

Nutze das Designer whey von ESN oder das ZEC+ Whey isolat

0
Sebbi77 29.06.2017, 21:38

Dann nutze noch Abends vor dem Schlafen gehen an Trainingstagen oder als Mahlzeitersatz das “ESN Micellar Casein“. Das ist ein langsam verdauliches Eiweiß, das dir über Nacht gut bei der Regeneration und dem Muskelaufbau hilft. Whey ist nur direkt nach dem Training gut, da es schnell verdaut wird und somit rasch am angegriffenen Muskel ist. VG!

0

Hallo!

Bitte keinen unnötigen Schwachsinn Posten

Ich kann da überhaupt nichts posten. Alles was für eine seriöse Antwort wichtig ist fehlt. 

Geschlecht, Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst. 

So wird das schnell ein Meinungsaustausch unter Anfängern. Kompetenz bleibt dann außen vor. 

Neue Frage mit Stoff, alles Gute.

Du scheinst Anfänger zu sein, sonst würdest du diese Frage nicht stellen.

Eiweißshakes brauchst du nur, wenn du nicht genügend durch deine Nahrung aufnimmst, BCAAs kannst du nehmen. Den Rest brauchst du nicht.

Das wichtigste ist deine Ernährung.

2g EW / kg Körpergewicht

1g F / kg Körpergewicht

Rest KH

Kcal Überschuss - sonst wird das nix mit dem "ordentlichen" muskelaufbau

wie ist dein Stoffwechsel? 

Bist du männlich oder weiblich? 

Wie lange trainierst du schon? 

Was möchtest Du wissen?