weitere Ideen zu einer Geschichte?

3 Antworten

Immer wieder las er sich die Nachricht durch und mit einem Mal wusste er wer ihm die Nachricht geschickt hatte. Nur seine Tochter schrieb das Wort "bezahlen" immer ohne "h". Sofort verließ ihn die Angst und ein befreiendes Lachen stieg in ihm auf. Doch schon nach wenigen Sekunden pachte ihn die Wut. Wie konnte sie ihm das antuen? Hielt sie ihn für einen Trottel, der nicht mehr alle seine Sinne beisammen hatte? Sofort begann er einen Plan zu schmieden, mit dem er seine hinterhältige Tochter überführen und bestrafen konnte. Er wollte ihr eine Lektion erteilen, die sie in ihrem Leben nicht vergessen würde...

Das Problem ist nur, dass dieser Mann bankrott ist.

Und weshalb kann er dann im Flugzeug SMS empfangen? Datenvolumen an Bord kostet verhältnismässig viel Geld.

Deine Geschichte habe ich somit spielend leicht zerstört.
Fang besser noch einmal von vorne an.

Er geht zur Polizei.

Die befreit seine Tochter.

Die tochter ist enttäuscht, eigentlich hat sie die Entführung nur inszeniert und wollte das Geld selber behalten.

Was möchtest Du wissen?