Weiterbildungskurs in komplett andere Richtung gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mache deinen Abschluß nach und dan eine Ausbildung den auch Fernkurse kamst du nicht alle machen wen du keinen  Abschluss hast. besonders den von dir genanten geht nicht.

Selbst wen es nur ein Hauptsächlich ist wird er dir was nützen.Und das geht auch über die Vhs Rede zb auch mit deinem Arbeitgeber darüber das du deinen Schulabschluß nachholst und dan zb an deisen 1-2 tagen zb keine Nachtschicht machen kamst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab 2 Kumpels, beide auch so 25-28 und die haben auch keinen Schulabschluss, jedoch ne Ausbildung und jetzt macht der eine seine Meisterschule und der andere seine Technikerschule, da du ja durch ne Ausbildung automatisch den Realschulabschluss bekommst.

Also wegen diesen Erfahrungen würde ich dir raten eher eine Ausbildung zu machen, denn mit dem Realschulabschluss oder mit dem Abi hast du Leider noch keine Qualifikation einen bestimmten Beruf auszuüben und musst dann ein Studium oder eine Ausbildung ranhängen.

Aber das ist nur ein Tipp, ich weiß nicht wie es bei dir finanziell usw aussieht und natürlich ist ein Abschluss besser wie keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
babadoo123 24.07.2016, 01:33

Ausbildung finde ich ja nichts vernünftiges ohne Schulabschluss

0
poligo 24.07.2016, 01:39
@babadoo123

Oh, das habe ich nicht bedacht. Aber du kannst doch schon etwas vorweisen... Arbeitserfahrung und Lebenserfahrung, 1000x besser wie so nen Zeugnis, das die gößten A####is der Welt erstellen. Stellt dein jetziger Chef keine Azubis ein ? vielleicht kannste den mal anhauen...

0

Was möchtest Du wissen?