Weiterbildung zur speditionskaufmann

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ortega, informiere dich erst einmal bei deiner zuständigen IHK über die Zulassungsvoraussetzungen zur Abschlussprüfung. Um zur Prüfung zugelassen zu werden musst du mindestens viereinhalb Jahre Berufspraxis im kaufmännischen Bereich haben. Die Aufgabengebiete im Lager und Büro sind sehr unterschiedlich. Erstellst du z.B. Tourenpläne, Rechnungen und Angebote, arbeitest du Verträge mit anderen Speditionen oder Frachtführern aus? Ich möchte dir jetzt nicht deine Hoffnungen zerstören, aber ich befinde mich in der etwa gleichen Situation. Vielleicht kannst du deinen Chef davon überzeugen erstmal eine Art Praktikum bei euch im Büro zu machen, um für dich herauszufinden ob es das Richtige für dich ist. Wenn dein Chef sieht das du den Anforderungen gewachsen bist, vielleicht lässt er dich im Büro arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, informiere Dich mal bei der IHK nach dem Bildungsgutschein.

Soweit ich weiß, werden da bis zu 50% der Fortbildungskosten unter bestimmten Vorraussetzungen übernommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst ja dann auch nur das Geld was Dir in der Ausbildung zu steht. Fragen kostet ja nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?