Weiterbildung zur Kinder- und Jugendtherapeutin mit Soziale Arbeit/Pädagogik trotz Gesetz Änderung in der Zukunft?

1 Antwort

Keine Antwort, die dir Sicherheit gibt ...
Aber ich würde davon ausgehen, dass es - ähnlich wie bei der Einführung des Psychotherapeutengesetzes, das es zuvor in Deutschland nicht gab - Übergangsregelungen geben wird, die Fälle, wie den von dir skizzierten - berücksichtigt. D.h. für ein bestimmtes Zeitfenster (i.d.R. mehrere Jahre) gelten für definierte Fälle z.B. noch (im Wesentlichen) die alten Regelungen.

Hmm Ja davon habe ich gehört aber leider findet man dazz auch keine genauen daten wie lange das Zeitfenster währe... dann hoffe ich mal, dass diese Übergangphase mindestens 5 Jahre betragen wird. :)

0
@CocotaLocato

Bei der Einführung des Psychotherapeutengesetzes wurden beispielsweise für die sog. 'Nachqualifizierung' eine Zeit von 3 Jahren eingeräumt, bei Teilzeitarbeitenden eine Zeit von 5 Jahren.

0

Was möchtest Du wissen?