Weiterbildung Sekretärin im medizinisches Bereich

7 Antworten

Ich bin Arztsekretärin und habe dafür eine ganz normale Ausbildung zur Sekretärin (hieß bei mir damals noch "Facharbeiter für Schreibtechnik") gemacht. Im Gegensatz zu meinen Mitschülerinnen hatte ich meine komplette praktische Ausbildung in einem Krankenhaus, d.h. ich bin in regelmäßigen Abständen auf den verschiedensten Stationen tätig gewesen (Chirurgie, Onkologie, Psychatrie, Gynäkologie, Pathologie) und habe mir dabei die medizinische Termini (also auch die griechischen und lateinischen Begriffe) selbst beibringen müssen. Man könnte natürlich auch einen Lateinkursus belegen, z.B. an der VHS oder im Fernstudium. Dafür hatten wir allerdings in der Theorie kaum kaufmännische Lerninhalte, was mir heute fehlt und damals ein ganz anderer Beruf war. Der Begriff Arztsekretärin scheint nicht wirklich geschützt zu sein. Meiner leidvollen Erfahrung nach wird damit oft die "Eier legende Wollmilchsau" gesucht, die eigentlich med. Fachangestellte ist und "nebenbei" noch Befunde schreiben und Abrechnungen durchführen kann, aber in allererster Linie die Aufgaben einer Arzthelferin ausführen kann.

Hallo, ich bin 7 Jahre im Beruf Arzthelferin mit Ausbildung zusammen.Suche Möglichkeiten mich finanziell zu verbessern.Weißt du kann man sich als Arzthelferin zur eine Chefarztsekretärin fortbilden? Oder muss mann komplett neue Ausbildung starten?
Gruß Ronia

0

Soweit ich weiß, gibt es da keine weitere Ausbildung. Ich bin gelernte Arzthelferin und arbeite als Arztsekretärin.

Falls für dich ein Fernkurs infrage kommt, kannst du unter http://www.fernstudium-informationen.de/bildungsgutschein einfach mal deine Weiterbildungsrichtung angeben und bekommst dann kostenlos die Kurse zugesendet die in Frage kommen. So kanst du bequem zuhause im Studienhandbuch nachschauen ob was dabei ist. Kostet nichts und es gibt auch keinen haken.

Handelsfachwirt Weiterbuldung - Berufserfahrung

Hallo zusammen

ich habe eine dreijährige kaufmännische Ausbildung hinter mir (Kaufmann im Einzelhandel). Ich würde mich gerne weiterbilden, die Weiterbildung zum Handelsfachwirt reizt mich sehr.

Allerdings wird eine einjährige Berufserfahrung vorausgesetzt.

Nun zu meiner Frage, muss diese einjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich stattfinden oder ist es auch möglich wenn man 1 Jahr in einer anderen Branche arbeitet?

...zur Frage

Gehalt trotz Weiterbildung zum Versicherungs/-Fachwirt?

Wenn ich meine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen abgeschlossen habe und ich mich dann zum Versicherungsfachwirt weiterbilden möchte, wird mein gehalt weiterhin bezahlt?

Beispiel:

Hans verdient 2.500 € monatlich und möchte sich im nächsten Monat weiterbilden (durch Seminare). Während Hans bei den Seminaren ist, kann er ja nicht arbeiten, wie wird das mit dem gehalt geregelt?

Danke

...zur Frage

Eintägiges Praktikum bei einem Rettungsdienst?

Hallo,

ist so etwas möglich? Möchte gerne herausfinden ob der Beruf (bzw. die Richtung) etwas für mich ist und würde daher gerne mal auf eine Schicht mitfahren. Ist euch soetwas bekannt? Seid ihr vielleicht in dem Bereich selber täglich?

...zur Frage

Nach Ausbildung von PKA Weiterbildung zur PTa

Kann man nach der Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmänischen - Angestellten sich weiterbilden lassen zur pta. muss man dann eine schule weiterbesuchen ??

...zur Frage

Vorstellungsgespräch öffentlicher Dienst. Sekretärin des Geschäftsführers.

Hallo,

ich hoffe, jemand kann mir ein paar Fragen beantworten.

Ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch im öffentlichen Dienst. Sekretärin der Geschäftsführung bei der Handwerkskammer.

Ich komme nicht aus dem öffentlichen Dienst und bin daher noch etwas unsicher.

Ist es immer noch so, dass man im öffentlichen Bereich einen einigermaßen sicheren Arbeitsplatz hat?

In der Stellenausschreibung stand: Gehalt bis Entgeltgruppe TV-L 8. Wie schaffe ich es in diese Entgeltruppe einsortiert zu werden. Ich bin seit 10 Jahren ausgelernte und vollzeitbeschäftigte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte mit einer Weiterbildung zur Finanzbuchhalterin. Ich hätte gerne meine Berufsjahre angerechnet.

Kann mir jemand etwas über die Arbeit bei einer (Handwerks-)Kammer erzählen?

Bereich "Hoheitsaufgaben". Was darf ich mir hierunter vorstellen.

Welche Fragen können (abgesehen von den typtischen Fragen nach positiven/negativen Eigenschaften etc.) noch kommen?

Ich bin für jede Antwort dankbar.

Mit vielen Grüßen juliana82

...zur Frage

Kann ein penis sich entzünden?

Unter meiner eichel ( beschnitten) Wird der bereich die haut manchmal rötlicher als sonst...
Ist soetwas für gewöhnlich etwas normales?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?