Weiterbildung nach der Ausbildung zum Schreiner

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls du nicht übernommen wirst, kann ich dir eine Akademie für Gestaltung ans Herz legen - in Münster war ich einige Male und bin begeistert, wie kunstvoll dort die handwerklichen Berufe weitergebildet werden. Der Abschluß beinhaltet auch den Meisterbrief - und ist Vorbereitung für eine Selbstständigkeit!

Holzarbeiten finde ich super - in meiner Wohnung sind soviele verschiedene Hölzer vertreten, dass ich gerne von meinem Wald spreche!

Grüße, Dochwasgelernt

wenn dir der Beruf des Schreiners gefällt, bleib dabei, strebe die Meisterprüfung an und bilde dich ergänzend im kaufmännischen Bereich weiter. Ein wissenschaftliches Studium dürfte deinen Neigungen nicht entsprechen, wenn dich ein Handwerksberuf ausfüllt.

Im Übrigen gibt es Bauingenieure und Architekten, aber keine "Bauarchitekten".

Hallo BusinessMan1994,

in Deinem Fall käme auch eine Weiterbildung zum Küchenplaner infrage. Küchenplaner/innen werden momentan händeringend gesucht!

Viele Grüße

 - (Beruf, Ausbildung, Weiterbildung)

Was möchtest Du wissen?