Weiterbildung im Bereich Eventmanagement, mit abgeschlossener Bürokaufmannslehre.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo CHRiZZtoFF,

es gibt mehrere Möglichkeiten, in die Eventbranche eizusteigen. Zunächst ist es wichtig, Erfahrungen zu sammeln und einen Fuß in die Tür zu bekommen. Das bedeutet konkret, einen Job in einer Eventagentur oder in einem mittleren oder großen Unternehmen mit eigener Veranstaltungsabteilung zu finden. Nun wird es nicht leicht, direkt in die Position eines Eventmanagers zu gelangen. Um dem künftigen Arbeitgeber aber von vorneherein zu signalisieren, dass du es erst meinst, gibt es Weiterbildungen, die du besuchen kannst. Diese sollte berufsbegleitend sein und achte darauf, dass du eine Teilnahmebestätigung am Anfang bekommst. Die kann dann mit in deine Bewerbung und erhöht deine Chancen. das Studieninstitut für kommunikation in Düsseldorf bietet in dem Bereich genau das richtige für dich. Ein Freund von mir hat da den Diplom Eventmanager gemacht und ist sehr zufrieden. Die haben auch eine eigene jobbörse, extra für den Event- und Kommunikationsbereich. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Grüße aus Köln Flip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest es über eine Umschulung versuchen

oder aber du machst, eine weiterbildung zum wirtschafstfachwirt

da ich aus eigener erfahrung weiß, das manch ein unternehmen WiFas die möglichkeit einräumt als Eventmanager zu arbeiten. ob das auch mit anderen Fachwirten funktioniert, weiß ich jetzt allerdings nicht.

zum Zeitfaktor, ein Fachwirt dauert Berufsbegleitend 1- 1,5 Jahre... ne umschulung dauert aber so in dem dreh rum, wenn ich mich richtig erinner.

Bzw. einfach mal ne Bewerbung schreiben kann auch nicht schaden, musst vllt. anfangs an kleinere agenturen rantreten.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CHRiZZtoFF
23.03.2012, 14:08

ja den Fachwirt hatte ich mi auch schon angeschaut, aber das ist nicht das, was ich später machen möchte... Mich würde interessieren, wie ich zum Evenmanager komme.... Also über ein Studiengang und wenn ja mit welchen Vorraussetzungen...

0

Was möchtest Du wissen?