Weiterbildung - Kindergeldanspruch?

4 Antworten

Nein, du kriegst kein Kindergeld mehr. Kindergeld wird nur bis zum Abschluss der Erstausbildung bezahlt und/ oder bis zum 25. Lebensjahr (wobei sich der Anspruch bei Wehr- oder Zivildienst verlängert).

ähm, Kindergeld wird nur bis zum 25. Lebensjahr bezahlt ......

somit: nope, kein Kindergeld (und die Eltern sind auch nicht mehr Unterhaltspflichtig ....)

Mit 26 Jahren hast Du keinen Anspruch mehr auf Kindergeld.

Kindergeld Behinderung rückwirkend // Frist

Hallo, ich wurde am 2.11.1984 geboren und habe jetzt vom Landratsamt rückwirkend ab Juni 2008 einen Schwerbehindertenausweis mit einem GdB von 50 bekommen. Ich kann ja somit rückwirkend Kindergeld beantragen, soweit ich weiß auf 4 Jahre rückwirkend. Am 2.11.2009 wurde ich 25 und mein regulärer Kindergeldanspruch lief damit aus.

Für den neuen Antrag kann mein Vater leider erst am 4.11., also zwei Tage nach meinem 29. Geburtstag zur Kindergeldstelle gehen und den Antrag stellen. Ist das zu spät oder wäre es besser, den Antrag am 31.10., also morgen zu stellen? Ist der Anspruch bei Antragsstellung am Montag bereits verjährt oder ist das egal?

Danke schonmal!

...zur Frage

Kindergeld bei zweiter Ausbildung?

Hallo,

ich habe bereits eine handwerkliche Ausbildung abgeschlossen und 4 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Ich bin jetzt 23 und möchte eine Ausbildung bei der Polizei beginnen. Bekomme ich dann wieder Kindergeld ? Mir wurde gesagt das man nach einer gewissen Zeit in fester arbeit kein Kindergeld mehr bekommt.

Kann mir jemand Infos dazu geben?

Danke

Gruß Daimler123

...zur Frage

Kindergeldanspruch bei Krankheit

Unser Sohn ist 19 und hat seine Lehre abgebrochen. Er leidet unter schwerer Depression. Er wird voraussichtlich eine mehrwöchige Reha machen müssen. Er ist krank geschrieben. Haben wir Anspruch auf Kindergeld? Wer ist in ähnlicher Situation?

...zur Frage

Wird das Kindergeld weiterhin gezahlt...?

 wenn man sich in einer Ausbildung (erste Ausbildung) befindet und diese kurz, bevor man 26 wird abschließt/beendet?

Oder erlischt der Kindergeldanspruch, sobald derjenige das 25. Lebensjahr erreicht hat? Gibt es Ausnahmereglungen?

...zur Frage

Kindergeld nach Weiterbildungsabbruch?

[Kinder mit Berufsausbildung/ abgeschlossenem Studium

Sollten volljährige Kinder bereits über eine Ausbildung bzw. ein absgeschlossenes Studium verfügen und auf einen weiteren Ausbildungsplatz warten, sich in einer weiteren Ausbildung oder der Übergangszeit zwischen zwei Ausbildung befinden, erhalten Kindergeld nur, wenn die Erwerbstätigkeit, der sie nachgehen, unschädlich ist. Unschädlich für den Kindergeldanspruch volljähriger Kinder ist die Erwerbstätigkeit dann, wenn:

es sich um Einkommen aus einem Ausbildungsverhältnis handelt (Ausbildungsvergütung)
es sich um Einkommen aus einer geringfügigen Beschäftigung handelt (Minijob, 450-Euro-Job)
die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 20 Stunden nicht überschreitet

In den nachfolgenden Absätzen finden Sie die Bedingungen, unter denen das Kindergeld über das 18. Lebensjahr hinaus, gezahlt wird. ]

[ ] Auszug aus www.kindergeld.info

Frage: Ich habe meine Fortbildung zum Techniker abgebrochen und werde in 3 Monaten eine Fortbildung zum Industriemeister angehen.

Wird in dieser Übergangszeit das Kindergeld weiter gezahlt?

Bzw. Gilt diese Aussage aus der kindergeld.info auch für Weiterbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?