Weiterbezug von ALG1 nach Auslandsaufenthalt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dein Anspruch bleibt 4 Jahre bestehen, ist richtig. wenn du zurück kommst und wieder in dem Bezug gehts kannst du den Restanspruch geltend machen. Natürlich mit der verpflichtung dich zu bewerben, sonst droht dir eventuell eine sperrzeit. Wenn du dann wieder ins Ausland gehst, friert der Anspruch wieder ein. Da es aber nur ein restanspruch ist, mder von der alten Arbeitslosigkeit übrig geblieben ist gilt die regelung das der Anspruch 4 Jahre nach der Entstehung da bleibt. Heißt also wenn du die 4 Jahre überschreitest ist der Anspruch vollkommen erloschen, weil die Frist nicht von vorne beginnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germankiwi
21.10.2011, 02:34

Danke fuer die hilfreiche Antwort. Cheers

0

Jan, Du solltest wirklich in Neuseeland bleiben. Da triffst Du jedenfalls nicht solche Idioten wie meine Vorredner, die das Maul aufreißen obwohl sie null Hintergrundwissen haben und auch die Umstände nicht kennen. Hauptsache Maul aufreißen. Wenn man nix Konstruktives zu sagen hat - einfach mal die Klappe halten! Maren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALG I ist kein Geschenk, das man Dir macht um Deine Grundsicherung zu haben.

Du bekommst diese Leistung im Gegenzug dafür, dass Dich hier aufhältst und praktisch täglich eine neue Stelle antreten zu können. Zur Überbrückung zwischen 2 Jobs. Also sich im 4/12 kurz hier anzumelden und dann von5/12-9/12 die Mücke machen is nicht.

Bleib doch einfach in Neuseeland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für die 'hilfreichen' Antworten vor allem von cortijero und gs1206. Sie erinnern mich vor allem weshalb ich nicht mehr in Deutschland lebe. Das ich eine Familie habe und wir es uns finanziell überlegen müssen wie wir wieder zurück nach Deutschland kommen interessiert Euch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gs1206
07.10.2011, 13:11

Die AfA auch nicht, die hat ihre Vorgaben. Und wenn du dich an die nicht hältst.... Aber du wirst das schon machen. Drum hast du ja auch hier gefragt und nicht direkt bie der AfA.

0

ganz klar nein nach drei jahren erlischt dein anspruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas nenne ich Sozialschmarotzer. Geld abfassen in D und wieder weg in ein anderes land. Bleibe doch bitte in Neuseeland. Bist doch sicher dorthin, weil in D Alles so Sch.... ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?