Weiter zum Sex treffen, obwohl der andere eine Beziehung hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwere Frage. Du musst dir natürlich im klaren sein, dass du im Zweifel immer nur eine Affäre für sie bleibst. Die Verantwortung für das Fremdgehen trägt sie, damit würde ich mich belasten. Wenn dich also das andere nicht stört, kannst du es wagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schluss machen. Eine Affäre ist nie gut! Entweder ganz oder gar nicht. Das ist für mich ein völliges No Go. Wenn beide Single sind, dann ist es okay, weil man seinen Bedürfnissen nach geht. Aber wenn der andere in einer festen Beziehung ist, dann sollte man die Finger davon lassen. Denn man hat immer ein schlechtes Gewissen und was wenn der andere raus kriegt wer denn die Affäre ist? Damit zerstört leben, Familien und Beziehungen! Deshalb sei ein ehrlicher Mensch und lass die Finger von solchen Dingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du single bist, musst du nur für dich entscheiden. Nur sex muss dir dann aber auch reichen. Sie trägt die verantwortung für sich und ihre beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puuuuh, sowas kann mal eben ganz schnell nach hinten los gehen... Ich würde mich nicht mehr mit ihr treffen.
Lass das mal den Freund erfahren. Klar, erstmal kannst du nichts dafür, schließlich wusstest du von nichts. Allerdings gibt es genügend Psychopathen,die dir den schwarzen Peter Zuspielen wollen.... Ist meine Meinung.
Alles liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie würde ihren Partner betrügen, es ist ihre Verantwortung, ihre Entscheidung.
Ich würd nicht abweisen, "nur" weil diejenige in einer Beziehung ist.
Man muss sich nur im Klaren sein, das man nichts weiter als eine billige Affäre ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?