Weiter Kampsport(Boxen) oder Fitness?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du meine Meinung hören willst: Gib den Kampfsport nicht auf, Fitness kannst du immernoch nebenher machen.
Ich habe bis vor 5 Jahren ca selbst Kampfsport gemacht (Ju-Jutsu, 8 Jahre lang) und bereue es aufgehört zu haben, die Koordination und Bewegungslehre die dafür benötigt wird verlernt man mit der Zeit..
Mir macht Fitness auch in gewisser Weise Spaß, aber für mich ist es kein Ersatz.
Wenn man nicht sehr speziell darauf ausgelegt trainiert wird man einfach nur groß und langsam.
Deshalb bin ich nebenher immer beim Schwimmen und Leichtathletik drangeblieben und bin so relativ zufrieden.

Im Rückblick sollte man meiner Meinung nach niemals einen Sport aufgeben wenn man nicht 100% überzeugt ist ihn nicht zu vermissen, lieber differenzieren, die Zeit aufteilen. Eine Leistung oder Form aufrecht zu erhalten ist immer einfacher als sie neu aufzubauen.

Hoffe du triffst die richtige Entscheidung für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser jetzt als später. Es sei denn du willst auf keine Wettkämpfe dann is es wurst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir raten sofort mit Kick-Boxen anzufangen ohne den "Umweg" übers Boxen zu gehen. Weil wenn du jetzt mit Boxen anfängst und das vielleicht auch 1 bis 2 Jahre oder so machst (ich weiss nicht an was für eine Zeitspanne du jetzt gedacht hast) dann verlernst du wahrscheinlich wieder (mehr oder weniger) das Kicken...
Außerdem muss man ja im Kick-Boxen das Kick und Boxen vereinen und ich denke es ist einfacher zu lernen wenn man jetzt eben das Boxen noch dazu lernt anstatt jetzt nur das Boxen zu lernen und es dann später wieder zusammen zu führen. Das ist meine Meinung zum Thema Kampfsport vom Thema Fitness habe ich leider nicht wirklich viel Ahnung...

Ich hoffe ich konnte die einigermaßen weiterhelfen.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lkaso
21.07.2016, 22:18

Ps. bei der Kampfspor-Schule an der ich bin gibt es einen relativ gut ausgestatteten "Fitness-Abteil" den man für einen recht kleinen Aufpreis mit nutzen darf vielleicht gibts so was ja auch bei dir in der Nähe dann müsstest du vielleicht auf nichts von beidem verzichten...

0

du mußt tief in dich hinein hören und lauschen was dein mujo dir flüstert, dann findest du die antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?