Weiter Gymnasium oder Realschule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mittlerweile würde ich sogar für Realschule tendieren. Aber du kannst einfach mal Gymnasium probieren und falls du ein Jahr nicht schaffst auf die Real gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich nicht wohl fühlst, solltest du wechseln, mit Fos/Bos stehen dir später immer noch alle Wege offen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich wirklich so schwer tust, dann gehe lieber auf die Realschule und gehe anschließend auf die FOS und mach dann das Abi. Was Berufsorientierung betrifft, ist das meiner Meinung der bessere Weg. Und das eine Jahr mehr zum Abi wird dir vermutlich auch nicht schaden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du Probleme mit dem Material im Gymnasium? Wenn du jetzt schon Probleme hast, solltest du mal mit deinen Eltern darüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helpless27
16.05.2016, 19:43

Hab ich schon.. Also nur mit meiner Mutter . Hab keinen Vater. Sie ist aber dagegen

0

Bleib auf dem Gym. Aber lass dich von einem Sozialpädagogen beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?