Weite Unterhosen schädlich?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Was ist schädlicher. Enge Hosen die alles abklemmen und es nicht gut für die Spermaproduktion sein könnte. Oder die Freiheit sich entfalten zu können. Boxershhorts gibt es auch etwas enger anliegend und nicht solche Monsterhosen.

Im Gegenteil, zu enge Hosen sind ein Problem für die Hoden

Nein, eher das Gegenteil. Enge Unterhosen sorgen dafür, dass die Hoden zu warm sind. Das kann schädlich sein.

Nein, enge Hosen sind das Problem. Zu kleine Unterhosen könnten die Blutversorgung beeinträchtigen. Je mehr Freiheit, um so besser für die Hoden.

Nein, weite Unterhosen sind nicht schädlich und man bekommt auch keine Schlepphoden davon oder wird impotent.

Besonders wenn die Nüsse reif und schwer sind.

nein. überhaupt kein problem^^

was eher ein problem wäre, sind zu enge hosen...

Kompletter Schwachsinn

Zu enge Unterhosen sind nicht schädlich.

natürlich nicht

Da wird Sackhüpfen neu definiert.

PrOGamer74 24.03.2012, 21:18

Du scheinst gerne auf Sackfragen zu antworten.. :D

0
HerrDeWorde 25.03.2012, 11:41
@PrOGamer74

... was willst du von einem alten Sack anderes erwarten, der in einer Sackgasse wohnt?

1

Was möchtest Du wissen?