WeißjemandWasDasIst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hat mit Duschen überhaupt nichts zu tun

Juckt es?  Dann wäre es womöglich ein Pilz. Den bekommt man nicht wegen mangelnder Hygiene, den holt man sich im Schwimmbad oder über GV.

Unerquicklicher, weil gefährlicher, wären beginnende Feigwarzen, die nur genital auftreten und den Penis befallen können. In jedem Fall zum Urologen damit! Den Pilz kann man z.B.mit Canesten oder Pevaryl-Salbe aus der Apotheke behandeln (für den Genitalbereich bitte, keine Fußpilzsalbe) . Die Warzen dagegen sind eine Art Virusinfektion und können sich ausbreiten und sehr unangenehm werden, wenn man sich nicht medikamentös behandeln lässt. Das kann Männlein wie Weiblein treffen. Beides ist hochansteckend, weshalb ich empfehle, Handtücher nicht zu teilen und sehr heiß zu waschen und  während der Behandlung keinen Geschlechtsverkehr zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber zum Arzt nur der kann dir sagen was Sache ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas hatte ich auch mal, war nach ein paar tagen weg, wenn es das gleich ist😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten und nicht so häufig duschen wtf.. jeden 2 tag reicht und halt jeden tag einfach im intimbereich mit waschlappen säubern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXiRUDIiXx
11.08.2016, 22:20

Sicher das es am duschen liegt? Ich dusche schon immer in diesem Rythmus. 

Oder kann es am unverhüteten Geschlechtsverkehr liegen? 

0

Was möchtest Du wissen?