Weißheitszahn - Zahnlücke schließen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt selten vor, dass die Weisheitszähne die Schneidezähne verschieben, auch wenn dies oft behauptet wird. Es kann auch sein, dass deine Weisheitszähne überhaupt nicht angelegt, oder retiniert sind, bzw. überhaupt nicht rauskommen.

Möchtest du die Lücke schließen, brauchst du wahrscheinlich eine Spange. Die Kassen übernehmen das oftmals aber nur, wenn die Zähne eine richtige Fehlstellung haben, nicht bei solchen Kleinigkeiten.

Dein Zahnarzt KÖNNTE dir auch mit Kronen oder Veneers (auch eher unwahrscheilich mit 15, da der Nerv noch ziemlich groß ist) helfen, oder die Lücke mit Kunststoff an den beiden Zähnen (indem er sie "verbreitert") verkleinern, wozu ich allerdings völlig abraten würde, ebenso wie jeder Zahnarzt, dem es nicht nur ums Geld geht.

Ich würde dir raten, dich entweder mit der Lücke abzufinden (was ich eigentlich nicht schlimm fände, ist immerhin etwas Besonderes und nicht so 08/15, was ich ganz schön finde) oder eben die Spange selbst zu finanzieren, bzw. von deinen Eltern finanzieren zu lassen.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalilaaa
28.12.2015, 18:11

Ich würde auch gerne eine Zahnspange tragen jedoch sind mir und meinen Eltern 4000-5000€zu viel. Warum ist das mit dem Kunststoff nicht so gut für mich? Ist das schädlich oder bin ich noch zu jung?

0
Kommentar von lalilaaa
28.12.2015, 18:54

Achso danke! :) Und wie lange hält das ungefähr? Der Zahn wird aber nicht stark geschädigt oder? Habe nächste Woche einen Zahnarzt Termin dann spreche ich ihn mal darüber an. Ja, aber die Lücke stört mich sehr :(

0
Kommentar von lalilaaa
28.12.2015, 19:00

Ich habe mein Lippenbändchen schon beim Zahnarzt entfernen lassen, hat nichts geholfen! :(

0

Nicht unbedingt und voraussagen kann man dies nicht.
Diese Lücke zwischen den Schneidezähnen nennt man Diastema. Es gibt ein echtes und ein unechtes Diastema. Das echte ist genetisch bedingt und das unechte tritt infolge von evtl. nicht angelegten kleinen Backenzähnen auf oder meist durch ein zu tief angesetztes Lippenbändchen. Diese kann man operativ (ist ein klitzekleiner Eingriff) entfernen. Gehe zu Deinem Zahnarzt und laß Dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahnspange ist auch nicht unbedingt das Nonplusultra. Kann sein, dass die Zähne später wieder auseinander wandern. Nur wegen so einem kleinen Spalt würde ich nicht an gesunden Zähnen "arbeiten" lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein das die weißheitszähne die lücke füllen wenn nicht hilft auf jeden fall ne zahnspange :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalilaaa
28.12.2015, 14:52

Würde auch gerne eine Zahnspange tragen, jedoch bezahlt das nicht die Krankenkasse meinte mein Kieferorthopäde :( Weil meine Zähne sonst sehr gerade sind und mein Kiefer ist auch in Ordnung.

0

Kann sein, aber kann auch nicht sein.

Wir sind keine Hellseher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?