Weissheitszähne ziehen lassen, gute Idee?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen,

Ich habe vorgestern 3 Weisheitszähne gezogen bekommen und kann sagen, dass ich kaum Wundschmerzen habe. Das Einzige, das mich etwas nervt, ist meine Backe, die etwas zieht.
Ein Bekannter von mir bekam alle 4 Weisheitszähne am Montag gezogen und hatte keinerlei Probleme.
Es ist bei jedem unterschiedlich.
Die unteren Zähne gehen schwerer raus, deswegen muss der Arzt da auch mehr "arbeiten" als oben.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Kannst dich bei Fragen auch gerne noch bei mir melden. :)

Elizzoo

es ist sinnvoll die Zähne heraus nehmen zu lassen BEVOR sie alles verschieben. Wenn sie keinen Platz haben zu wachsen, wird das irgendwann passieren. Wenn sie dann durchbrechen, kann das auch sehr schmerzhaft sein. Also lieber machen lassen, bevor es zu solchen Problemen kommt.

ich kann nur von mir erzählen.

Meine Weisheitszähne sind gut durchgebrochen. Mit einer Zange hat der Zahnarzt sie dann gezogen. DAs war eine Sache von 5 Minuten.

Leichte Wundschmerzen hatte ich für 3 Tage.

Bei ihm sind die noch im Kiefer und schief. Die müssen frühzeitig raus, bevor die durchbrechen, weil sich sonst die ganzen Zähne verschieben.

0

Keine Erfahrung.

Ich habe noch alle Weisheitszähne.

Was möchtest Du wissen?