Weißheitszähne wachsen gerade trotzdem ziehen lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

lass dich nicht von den meinungen durcheinander bringen!

wenn die weisheitszähne genügend platz haben und gesund sind, dann kannst du sie ohne probleme behalten. entfernt werden sie nur, wenn sie keinen platz haben ober andere probleme durch sie ausgelöst werden können - was bei den meisten leider der fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat Dir Dein ZÄ denn empfohlen, die Zähne entfernen zu lassen? Wenn, aus welchem Grund.
Weisheitszähne werden nicht nur gezogen, um Schmerzen zu behandeln, sondern manchmal auch, um den Schmerzen vorzubeugen. Das liegt daran, daß eine prophylaktische Entfernung der Weisheitszähne meist einfacher
und risikoärmer ist. Weisheitszähne brechen stückchenweise durch und können bei jedem neuen Wachstumsschub neue Entzündungen verursachen. Sie führen auch zu Druck im Kiefer. Manche Patienten mit engen Kiefern können sie die Schneidezähne übereinanderschieben, insbesondere nach einer kieferorthopädischen Behandlung. Auch kann dieser Druck den Kiefer oder die Backenzähne schädigen. Wenn Dich die Argumente Deiner ZÄ nicht überzeugen, kannst Du noch einen zweiten ZA oder besser Kieferchirurgen zurate ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir deine Weisheitszähne nicht entfernen lassen nur weil es alle machen, bei manchen Menschen machen die keine Probleme bei manchen ja am besten du sprichst mal mit deinem Zahnarzt darüber der kann es am besten abschätzen zur Not wird ein Röntgenbild gemacht und darauf ist zu sehen wie der Wachstum der Zähne ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die lässt sich sogut wie jeder entfernen, weil die meisten zahnärzte dazu raten. das tun sie aber nur, weil die dafür gut geld bekommen. 

da du ja offensichtlich eine nicht geldgeile zahnärztin hast, die dich gut berät, lass sie ruhig drin. wozu der aufwand, wenns nicht stört

gezogen werden müssen sie nur, wenn sich dadurch die stellung der anderen zähne verschiebt oder sonst irgendwelche probleme auftreten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Zahnarzt zieht nicht ohne Grund die Weisheitszähne also wenn alles ok ist dann sei einfach froh und wenn doch dann mach dir keine Sorgen, es ist schlimmer als man es sich vorstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fordfahrer123
09.06.2016, 21:47

Aber sowas würden Zahnärzte niemals tun ;)

0
Kommentar von OerbaDia
10.06.2016, 14:17

Dürften sie auch ohne Indikation (Grund)  nicht.

0

Nein, warum denn ziehen und wochenlang extreme Schmerzen, Schwellungen und andere Probleme haben, wenn sie doch gesund und gerade wachsen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie keinen Ärger machen, drin lassen. Aber wenn sie anfangen zu schmerzen, sofort raus. Die Schmerzen sind heftiger als normale Zahnschmerzen. Das merkst du dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin knapp 30 und habe immernoch meine Weißheitszähne. Sind nicht perfekt grad aber tun nicht weh - warum dann ziehen lassen?

Wenn laß ich mir nen kaputten Zahn ziehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?