Weissheitszähne mit 13 , an die stelle wo die 7bner eigentlich hinsollten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Milchgebiss hat 24 Zähne, also auf jeder Seite 5. Mit etwa 6 Jahren kommt der 1. große Backenzahn dahinter, mit etwa 14 Jahren der 2. große Backenzahn. Der Weisheitszahn kommt erst beim Erwachsenen. Bevor die Zähne herauskommen ist zuerst die Zahnkrone fertig, die Wurzel wächst noch, und erst dadurch wächst der Zahn heraus. 

Dass man dir als Kind diese halbfertigen 7er aus dem Kiefer operiert hat kann ich mir nicht vorstellen. Das wäre eine größere Operation mit Vollnarkose gewesen. Aber da können dir deine Eltern sicher Auskunft geben.

Es gibt Fälle wo der 6er durch Karies schon früh so zerstört ist, dass er gezogen werden muss. Dann wartet man bis der 7er da ist und verschiebt ihn mit einer Zahnspange, bis die Lücke wieder geschlossen ist. Das gleiche gilt für den Weisheitszahn.

Wenn der Kiefer groß genug ist und die Weisheitszähne genug Platz haben und gerade herauswachsen und auch sonst keine Beschwerden machen, werden sie auch nicht gezogen. Dafür gibt es keinen Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?