Weißheitszähne gezogen was essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm... So eine große Auswahl hat man da ja leider nicht.Ich würde Kartoffelpüree (zB auch mit Möhren), Apfelmus, pürierte Banane und vielleicht auch Milchbrötchen (die sind ja sehr weich) empfehlen:)

Grießbrei mit Wasser aufgekocht und dazu noch eine Banane reindrücken, Tomatensuppe, Kartoffelsuppe (alles pürriert), wichtig keine Milchprodukte und Säurehaltige Getränke und Essen

Also breiige Konsistenz wird wohl nicht zu vermeiden sein. Wieso darf man keine Milchprodukte essen?

Außer Suppe fällt mir ein, Kartoffelpürree, Apfelmus, Fruchtmus allgemein, Wackelpudding oder so. Ist nicht grade toll aber es ist ja zum Glück nur vorübergehend

Milchsäurebakterien fördern Entzüdnungen, zu säurehaltiges Obst ist auch nicht gut wegen dem Brennen in Wunden

0

Was möchtest Du wissen?