weißes Kupfersulfat lösen?

4 Antworten

Es ist der gleiche Vorgang wie beim Lösen von Kochsalz. Das Wasser umhüllt die Ionen des Kupfersulfates, also Kupfer- und Sulfationen. Die Kupferionen haben mit der Wasserhülle eine schöne blaue Farbe, so dass man sehen kann, dass das Salz sich gelöst hat.

Bei Zugabe von Wasser bildet sich Kupfersulfat-Pentahydrat. Das ist eine blaue Komplexverbindung, bei der sich oktaedrisch sechs Wassermoleküle als Liganden an das Cu2+ als Zentralatom binden. Die Tatsache, dass es aber nicht sechs, sondern nur fünf sind, beruht, wenn ich mich recht entsinne, auf der Jahn-Teller-Verzerrung; aber das müsste ich noch einmal nachlesen.

Cu2+ und 5 H2O => [Cu(H2O)5]2+

LG

MCX

Kupfersulfat ohne Kristallwasser -> weiß

Kupfersulfat mit Kristallwasser -> blau

mehr brauchst du eigentlich nicht zu wissen ;)

Was meinst du denn mit Kristallwasser? :D Und warum mischt sich das nicht mit Ethanol und schnaps? :-/ Evtl. Reaktionsgleichung? :)

0
@blablablaka

Reaktionsgleichung siehe miraculix...

Kristallwasser ist im Kristallgitter fest eingebaut. d.h. du kannst den Stoff auch trocknen und das Kristallwasser bleibt dennoch im Kristall (wenn dus jedoch zu stark erhitzt, wirds weiß und das Kristallwasser wird aus dem Gitter gelöst)

Warum es sich nicht mischt-> Ethanol enthält kein Wasser, also dürfte es sich nicht blau färben... mischen wahrscheinlich deshalb nicht, weil die ethanolmoleküle im gegensatz zum wasser scheinbar nicht in der Lage sind das Kupfersulfat zu hydratisieren...

0

Herstellung von Ethansäure?

Hallo,

wenn man Ethanol, Wasser und ein starkes Oxidationsmittel in ein Behälter gibt und wartet bis diese Stoffe oxidiert sind, kann man dann später durch das Destillieren Ethansäure gewinnen oder einen anderen Stoff. Diesen Versuch haben wir in der Schule durchgeführt und die Geruchsprobe ergab jedoch, dass es am Ende nach Kleber roch.

Wir sollen nun beantworten, ob es eine bessere Möglichkeit ist durch ein starkes Oxidationsmittel aus Ethanol Ethansäure herzustellen.

Was meint ihr, ist es eine gute Möglichkeit oder entsteht doch keine Ethansäure, sondern bspw. Ethansäureethylester?

...zur Frage

Kann man Substanzen (Drogen oder änliches) im Labor analysiren lassen?

Kann man bestimmte Labore oder Institute beauftragen, Substanzen z.b. 1p-lsd, Exsasy oder Selbstgebranntes, auf die Zusammensetzung und reinheit hin zu untersuchen (natürlich gegen bezahlung)?

Wenn ja welche Labore gibt es da?

Danke schonmal für antworten im vorraus :)

...zur Frage

Ist Ethanol in Wasser löslich?

Ethanol (also der Alkohol, der in Bier und Co. drin ist) ist ja offensichtlich wasserlöslich. Das sieht man ja an verdünnten Spirituosen und an Getränken wie Weißwein-Schorle. Jetzt habe ich aber gelernt, dass Ethanol ein organischer Stoff ist. Irgendwie verwirrt mich das. Sollte sich Ethanol nicht wie andere organische Stoffe (z.B. Alkane) eigentlich in Benzin und anderen unpolaren Lösungsmitteln lösen?

...zur Frage

Wir haben folgende Reaktion durchgeführt (Eiweiße, Alkohol...) Hilfe dringend erbeten!

Hallo (: Unsere Beobachtungen bei Alkohol + den folgenden Stoff sind folgende. Wie kann man die Auswertung beschreiben? Bei Wasser hat keine Reaktion stattgefunden oder? Ich meine Wasser ist polar und Akohol unpolar...... Bitte helft uns. Beobachtungen: - 1. Wasser: Schaumbildung, klar - 2. Kupfer (II)- Sulfat Lösung, hellblau, trüb - 3. Eiweißlösung, Ethanol: trüb, Gelbfärbung - 4. Eiweißlösung, Wasser+ Erhitzen: hellblau, trüb, Schaumbildung - Bei allen erfolgt eine chemische Reaktion

Lg Susi

...zur Frage

Was ist in Wasser besser löslich? NATRIUMBROMID ODER NATRIUMCHLORID?

Wir sollte im Chemieunterricht Versuche durchführen, doch meine Gruppe ist nicht fertig geworden. Daher haben wir den letzten Versuch und somit auch die Ergebnisse, Beobachtungen, usw. nicht. Kann mir jemand die Beobachtungen und das ergebnis bei folgendem Versuch schreiben? Aufgabe: Zwei Reagenzgläser zu einem vierttel füllen(mit wasser). in je ein reagenzglas natriumchlorid oder natriumbromid eine portion mit den spatel geben. mit stopfen verschließen und schütteln. wiederholung der zugabe, bis sie sich nicht mehr lösen. charakterisiere die löslichkeit der untersuchten stoffe. bitte helft mir. danke im voraus.

...zur Frage

Chemie Auswertung

Hallo , es geht um einem Versuch bei dem Calcium in Wasser mit einem Indikator getan wird und das Wasser sich daraufhin violett/rosa färbt . Und nun hab ich als Auswertung geschreiben , dass das Calcium dem Wasser das Gas entzieht und das das Wasser bei der Reaktion reduziert wird und das Calcium oxidiert . Stimmt das ?? Und wenn nicht könnt ihr mir dann sagen was falsch ist oder was die richtige Auswertung ist . Danke schonmal im Vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?