weißere zähne in paar tagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das greift aber alles den Zahnschmelz an und ist extrem ungesund für die Zähne = also lieber kräftig Zähne putzen, kein Kaffee, Tee, Rotwein, Cola usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Bleeching (beim Zahnarzt) oder besondere Zahnpasten, die es eigentlich in jedem Geschäft gibt. ABER: Ich würde dir davon abraten, da es den Zahnschmelz sehr stark angreift und die Folgen nicht wirklich abgeschätzt werden können. In den Zahncremes sind meistens kleine Partikel enthalten, die den Schmelz "runterkratzen" und nach dem bleechen sind deine Zähne sowieso so empfindlich, dass dir heißes oder kaltes Essen/Trinken sofort weh tut.

Auch wenn dich das jetzt vielleicht nicht beruhigt: Die "gelberen" Zähne sind meist die gesünderen.

Trinkst du oft Kaffee, Rotwein, oder rauchst, solltest du die nächsten Tage einfach darauf verzichten, denn das Zeug färbt die Zähne auch ziemlich dunkel.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja... aber nicht wirklich mit eigenen mitteln. Ein professionelles Bleeching bringt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt verschiedene ZahnPasten die deine Zähne für eine kurze Zeit viel Heller und weißer machen! Oder einfach mal auf Kaffee und Zigaretten verzichten!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?