Weißer Schorf auf der Kopfhaut was kann man dagegen tun?

1 Antwort

Ich kenne das, hatte das auch jahrelang. Irgendwann wars dann wieder weg. Das ist kein Schorf, das sind große Schuppen. Mein Hautarzt hat mir damals erklärt, daß das ne vererbte Krankheit ist und so was ähnliches wie Schuppenflechte. Ich hatte zusätzlich noch vermehrte Ohrschmalzproduktion.

kopfhaut juckt aber keine läuse gefunden

hallo .. meine kopfhaut juckt seit ein paar tagen sehr stark und da dachte ich ich hab läuse und habe aber keine gefunden aber in meinen haaren sind kleine weiße teilchen aber ich denke nicht dass das schuppen sind .. wisst ihr vll warum meine kopfhaut juckt oder wie ich das wegbekomme?? danke :)

...zur Frage

Was hilft bei trockener und empfindlicher Kopfhaut?

Hallo Leute! Ich hab seit sehr vielen Jahren ein großes Problem mit meiner Kopfhaut. Sie ist immer sehr trocken und juckt, egal welches Shampoo ich verwende. Manchmal ist es zwar nicht so schlimm aber manchmal ist es kaum auszuhalten (momentan). Ich war schon beim Hautarzt und dieser meinte, dass es auf jeden Fall nichts mit einer Allergie zu tun hat. Ich versuche auch so wenig Produkte wie möglich zu verwenden, um meine Kopfhaut nicht noch mehr zu irritieren. Auf Dauer ist es echt sehr anstrengend. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps oder Sachen, die euch geholfen haben? Danke schon mal!

...zur Frage

Guten Hautarzt in Berlin gesucht?

Ich habe ein Problem, ich halte es nicht mehr aus.. Meine Kopfhaut juckt höllisch. Ich habe seit ca. 6 jahren das Problem, dass ich eine Schuppende Kopfhaut habe, ab und zu kommt es dazu das es juckt und diesmal juckt es sehr stark.. Es gibt leider keine Lösung die ich finden konnte, auch von Ärzten benutze ich Shampoos etc. keine Wirkung!. weder Hausmittel noch sonstwas. Könnt ihr mir bitte einen guten Hautarzt in Berlin empfehlen? Ich wäre sehr dankbar.

...zur Frage

Was kann ich dagegen tun (trockene Füße, muss immer aufkratzen)?

Hey, ich habe schon immer ziemliche trockene Haut an meinen Füßen gehabt. Ich habe irgendwann angefangen da immer dran rumzuknibbeln und es halt immer aufzukratzen. Jetzt sieht es bei meinem einen Fuß so aus (siehe Bild) und es tut auch ziemlich weh..
Nur das komische ist das es auch nie blutet wenn ich es aufkratze.
Was kann ich dagegen tun das meine Haut da nicht mehr so trocken ist und sowas nicht wieder passiert und wie soll ich mit der Wunde die ich da jetzt habe vorgehen.

...zur Frage

Könnte es ein Hautkrebs sein?

Hoffe man kann es halbwegs erkennen...

Einen Hautarzt Termin habe ich, das dauert aber noch.... mache mir halt Gedanken, da mir vor 3 oder 4 Jahren schon mal was im Schlägen Bereich ausgeschnitten wurde...

Oder eher ein Pilz irgendwie,

Aber es juckt nicht und nichts... ist irgendwie verhärtet die Stelle und gefühllos...

Nur ernste Antworten bitte...

Danke schon mal...

...zur Frage

Dünnflüssiger weißer Ausfluss?

Hallo zusammen.

hatte vom 2.5-8.5 ganz normal meine Regel am 10.5 habe ich beim Toilettegang bemerkt das ich einen dünnflüssigen weißen ausfluss habe, der mich jetzt schon den 6ten Tag begleiten. Hinzugekommen sind jetzt noch Unterleibsschmerzen , die sich anfühlen als ob ich meine Tage bekomme. Es Juckt nicht und brennt auch nicht. Der ausfluss riecht auch nicht komisch. Und schwanger bin ich auch nicht. Kennt das einer von euch??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?