Weißer Schleier nach Glasreinigung im Kfz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte mein Fahrzeug auch mal beim Fahrzeugaufbereiter. Sah ganz gut aus danach. Bis zum ersten Gewitter. Dann sind auf den Schlag die Scheiben von innen beschlagen mit eben dem von dir genannten weißen Schleier. Ich konnte gerade noch im Blindflug auf dem Standstreifen anhalten...

Seitdem putze ich meine Scheiben innen selber mit diesem weißen Reinungsschaum und einem "Autofensterputzgerät" vom Aldi für 10 Euro. Damit kommt man gut in alle Ecken und die Scheibe ist danach schlierenfrei sauber. Gut sauber werden Scheiben, die nur selten geputzt werden auch, wenn man mit einem Dampfreiniger drübergeht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?