Weißer Klumpen (Wie Eiweiß) nach Pille danach...

1 Antwort

Am besten ist es, zu einem Frauenarzt zu gehen. Nur der kann dir wirklich weiterhelfen.

(Viel) Weißer Ausfluss statt Periode ..?(?

Vor 3 Wochen hab ich die Pille danach genommen. Jz sollte ich langsam eig meine Periode bekommen, aber ich habe nur weißen Ausfluss & dass mal mehr mal weniger. Ist das normal? Habe auch oft morgenübelkeit und so, aber dass sind wahrscheinlich noch Nebenwirkungen von der Pille danach (ellaOne).

...zur Frage

Weißer dicker/bröckeliger Ausfluss?

Hallo liebe Leute,

ich habe so einen weißen dicken Ausfluss aus meiner Scheide der sieht genau so aus wie auf dem Bild da unten (habe ich aus dem Internet). Der riecht auch nicht ekelhaft oder so also hat keinen ekelhaften Geruch. Was ist das?

ich hatte 3 mal einen Scheidenpilz innerhalb 6 Monate. Vor 3 Wochen war ich wieder beim FA und sie hatte eine Rötung innen festgestellt und wir dachten wieder an einen scheidenpilz. Sie hat mir eine 6 Tage Kur verschrieben mit 6 vaginal Tabletten und einer Creme & auch natürlich einen Abstrich genommen und ins Labor geschickt, um nochmal richtig zu schauen was da ist. Da es eine Woche dauert, bis das Ergebnis da ist, habe ich die Behandlung gemacht & dann kamen auch die Ergebnisse vom FA. Ich hatte eine bakterielle Infektion. Also Bakterien aus dem Darm wurden gefunden. Also musste ich Antibiotika schlucken (6 Tage lang 2x täglich). Jz ist das ganze 1 Woche her. Ich habe auch eine Milchsäure kur benutzt von Kadefungin, um meine scheidenflora wieder aufzubauen. Jetzt habe ich eben auf der Toilette gesehen das ich einen weißen dicken Ausfluss habe, wie auf dem Bild.

ach ja, ich habe seid zwei Tagen schmerzen an meiner linken schamlippe nach dem petting mit meinem Freund. Es fühlt sich an als hätte ich da einen blauen Fleck. (Mein Freund desinfiziert sich vor dem petting immer die Hände.)

Bitte hilfeeee... ich bin wirklxih verzweifelt und habe Angst wieder so eine pilzinfektion zu bekommen..

...zur Frage

pille danach,weisser ausfluss?!

hey.. ich hatte letzte Woche dienstag GV,ungeschützt. wir wissen allerdings nicht ob was reingelaufen ist,da er sich sicher war,pünktlich draussen gewesen zu sein (spart euch die kommentare bitte) mittwoch hatte ich meinen eisprung und donnerstag nachmittag (ca.40std)habe ich mir die pille danach geholt (pidana). Seit ein paar Tagen habe ich weissen Ausfluss,ist das normal? Hatte jmd schon ähnliche erfahrungen mit der Pidana ? ich habe schreckliche angst.

...zur Frage

Scheidenpilz nach 3-tage-behandlung noch da?

Hallo Freunde,
Ich bin 16, weiblich, nehme die Pille, soweit alles gut. Ich hatte vor etwa 5 tagen die deutlichen Symptome eines Scheidenpilzes bemerkt also starkes Jucken und weißer, bröckliger, quarkartiger Ausfluss. Kein zusätzliches Brennen, aber da das schon so gereicht hat um mich zu alarmieren, bin ich in die Apotheke gegangen und hab eine Kombipackung kadefungin 3 geholt. Behandlung abgeschlossen, jedoch bin ich mir komischerweise nicht sicher ob der Pilz wirklich weg ist... Die symptome wurden gelindert also soweit wäre es okay, allerdings juckt es manchmal so plötzlich zwischendurch immer mal wieder, wobei ich jetzt nicht weiß ob das eventuell an Haaren liegt, die da unten sind :s ich habe versucht die creme noch weiterhin aufzutragen, allerdings hat das furchtbar gebrannt. Ich lese immer "mach doch noch eine behandlung bis es weg ist" aber um ehrlich zu sein möchte ich die scheidenflora nicht noch mehr strapazieren :( hatte sowas jemand schonmal? Und hat eventuell tipps?

Ps: Frauenarzt wird wohl eher auch nichts, den nächsten termin bekomm ich frühestens in 1-2 monaten -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?