Weißer Fleck am Schneidezahn durch Erkältung?

1 Antwort

Weiße Flecken auf Zähnen könnten auf zuviel Fluor-Aufnahme in deiner Kindheit hinweisen. Aber das Zähne austrocknen könne, ist mir neu.

Zahnspange raus trotz Erkältung?

Hallooo:)
Ich sollte in 2 Tagen eigentlich meine Zahnspange raus bekommen, allerdings bin ich noch ein bisschen erkältet. Also habe husten, Schnupfen und niese sehr oft. Jetz frag ich mich ob ich den Termin nicht lieber verschieben sollte, da ich dort ja auch die ganze Zeit den Mund offen hab. Was meint ihr?
Lg

...zur Frage

Zahnspange flecken an den Zähnen verhindern?

Hey, trage seit heute eine feste Zahnspange und möchte wissen wie ich die Zahnflecken am besten verhindern kann, habt ihr da irgendwelche tipps ?

...zur Frage

Meine Nase ist komplett zu (Erkältung) und ich kann weder atmen noch schlafen. Weiß jemand was ich machen kann?

(wenn ich durch den Mund atme, bekomm ich noch mehr Halsschmerzen...)

...zur Frage

Ecke vom Schneidezahn abgebrochen..

Hallo, ich trage im Moment eine feste Zahnspange, da mein rechter Schneidezahn ein wenig krumm ist. Ich hab auch vor paar Monaten gemerkt das an der linken Ecke ein Stück abgebrochen ist, ich habe mir da aber nie sorgen darum gemacht, weil man es nicht so gut erkennen konnte. Jetzt wo der Zahn immer gerader wird, erkennt man immer mehr die abgebrochene Ecke(von der Ecke ist maximal 4mm abgebrochen, vielleicht auch weniger). Nun zur Frage:

Kann der Kieferorthopäde/Zahnarzt etwas machen, sodass man nichts mehr von der abgebrochene Ecke erkennt? Meine Zähne sind nämlich ein wenig gelblich und ich möchte nicht, dass man ein weißen Fleck auf dem Schneidezahn erkennt...

...zur Frage

Ständige Erkältung/Husten?

Hallo,

im Dezember sind durch eine Erkältung meine Ohren zu geworden. War erst beim Hausarzt und wurde weitergeschickt zum HNO. Der hat mir nur ein Cortison Nasenspray gegeben. Dadurch wurde es auch besser. Im Februar fing das alles wieder an mit Ohren/schnupfen/Husten. Wieder zum HNO Arzt und wieder nur Cortison Nasenspray. Diesmal hab ich das laut Arzt 3 Wochen genommen damit das Ohr wirklich frei wird. Wurde auch wieder besser. Aber die haben immer nur das Ohr beschuldigt nie mein Hals oder Nasenhöhlen kontrolliert.

Jetzt fängt der ganze Spaß von vorne an, aber erstmal ohne das meine Ohre zu sind sonder nur Schnupfen, Husten (Trocken und mit schleim, mal so mal so)& meine Lunge tut weg.
Soll ich jetzt erst wieder zum Hausarzt gehen oder zum HNO? Hattet ihr schon mal sowas und wisst was man machen kann ?

P.s: seit Dezember habe ich auch das Gefühl das meine Nebenhöhlen zu sind. Ich kann zwar Atmen aber das Gefühl nicht genügend Luft zu bekommen.

vielen Dank für die lieben Antworten

...zur Frage

Weißer Fleck auf schneidezahn

Ist das Zahnstein und geht beim nächsten arztbesuch weg oder woher kommt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?