Weißer Belag am Pflanzenstiel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schaut nach einer Kalanchoe thyrsiflora (Wüstenkohl) aus. 

Ist der Belag an den neuen Trieben rechts hinten auch zu sehen? Wenn nein, könntest du versuchen den befallenen, alten Trieb abzuschneiden und zu schauen wie sich die jungen Triebe weiterentwickeln. 

Soweit ich weiss bildet K. thyrsiflora je nach Standort- und sonstigen Bedingungen einen mehr oder weniger ausgeprägten weissen Belag auf den Blättern aus, der wohl vor Sonne und Schmutz schützen soll. Aber ob das die Pflanze auch an den Trieben selbst macht kann ich nicht sagen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist das Mehltau,mit Foto könnte man es vielleicht genauer sagen. Du kannst mit einem Funghizid bekämpfen oder, besser, im Hausmüll entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeonApfel 07.03.2016, 19:56

Foto kommt gleich!

0
eltenjohn 07.03.2016, 20:08
@Bitterkraut

wie man hier sehen kann verjüngt sich diese Pflanze wieder aus der Basis, um dieses zu fördern, schneidet man den verholzten Teil zurück. Dann ist es kein Fall für den Kompost.

0

ein Detailfoto wäre hier für eine hilfreiche Antwort angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeonApfel 07.03.2016, 19:55

Kommt sofort, Frage wird gerade bearbeitet!

0
eltenjohn 07.03.2016, 20:03
@LeonApfel

in diesem Fall ist es kein Mehltau, sondern die normale Rinde dieses Dickblattgewächses am verholzten Stamm dieser Pflanze.

0

Was möchtest Du wissen?