Weißer Hautkrebs?

Der rote Punkt  - (Gesundheit und Medizin, Haut, Krebs)

10 Antworten

Sieht für mich wie ein geplatztes kleines Äderchen aus, passiert mal :)

Um das genau abzuchecken würde ich aber zum Doc gehen, aaaaaber - ich glaub du hast nix zu befürchten :)

Also dafür dass du dich schon seit längerem verrückt machst, gehst du doch ziemlich locker damit um wenn du immer noch nicht beim Arzt warst.

Hier kann niemand eine Ferndiagnose geben.

Es könnte aber auch ein Pickel sein oder beginnende Schuppenflechte oder ein Mückenstich oder oder oder ....

Wirklich kann dir das nur ein Arzt sagen.Mach dich nicht verrückt

Schwarzer Hautkrebs oder trockener Leberfleck?

Einmal vorweg : Mir ist schon klar dass ihr hier keine Ärzte seid, ich suche auf diesem Wege nur einen Weg um mich etwas zu beruhigen.

Vor ca. 3 - 4 Jahren fing ein Leberfleck an meinem Arm an sich zu verändern. Es ist nicht größer aber etwas dunkler geworden und sieht zwar noch oval aber etwas "kaputt " ,trocken aus, fühlt sich auch rau an. Diesbezüglich war ich zunächst bei meinem Hausarzt (da beim Hautarzt monatelang keine Chance bestand).Dieser sagte mir " das passiert schonmal, machen sie sich keinen Kopf, alles gut". Soweit so gut. Gestern sprach mich ein Kollege darauf an und sagte "wow, sieht aber gefährlich aus" Ich bin darauf heute morgen direkt zum Hautarzt gegangen, in der Angst dass das mit dem Hausarzt damals ein großer Fehler war. Dieser sagte in genau dem Wortlaut " Ich denke nicht dass es etwas ist aber da die Form und Farbe sich veändert hat sollten wir ihn rausschneiden um ganz sicher zu sein". Der Termin ist erst in 2 Wochen, bis ich die Labortermine habe dauert es auch zusätzlich noch ca 2 Wochen, also einen Monat warten. Wenn er wirklich denken würde dass dort eine Gefahr besteht würde er doch schneller handeln oder?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich diese lange Zeit überbrücken soll. Was ist wenn es wirklich Schwarzer Hautkrebs ist und dieser bereits streut????.. Der Fleck hat sich in den letzten 3 Jahren nichtmehr verändert muss man dazu sagen. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Situation? Wie kann man sich beruhigen ? Könnte man einfach vorweg wo anders schon einen Bluttest machen? Vllt beim Hausarzt?

Ich habe wirklich große Angst und dieses unsichere macht mich verrückt.

...zur Frage

Heraustehendes muttermal ist das normal?

Hallo,

Ich habe schon seit ich ein Kind bin ein muttermal am Bauch welches schon seit ca. 1,5 Jahren herausteht. Da ich Angst habe das ich es jetzt ab reiße habe ich ein Pflaster drüber gemacht. Ich traue mich nicht wirklich das wegmachen zu lassen also war ich noch nicht beim Hautarzt. Jetzt habe ich mal im Internet geguckt und gelesen das es hautkrebt sein könnte. Und da das mutermale schon länger herausteht habe ich total angst das ich die ganze zeit schon hautkrebs habe. Ich habe beim Hautarzt angerufen doch die können mir erst Anfang august einen Termin geben. Und jetzt mache ich mich total verrückt.

Weiß jemand ob das normal ist wenn ein muttermal aufeinmal herausteht ?

...zur Frage

Heller bzw weißer hautkrebs?

Es gibt ja den schwarzen hautkrebs und den weißen. Stimmt das, dass der weiße komplett harmlos ist. Bzw hat vielleicht jemand erfahrung damit und weiß wie der behandelt wird? Ist der wirklich ganz harmlos? Habe seid Monaten verdächtige Flecken über der brust. Dachte anfangs das wären Leberflecken aber die wurden immer größer und verformten sich mehr und mehr. Die Farbe änderte sich auch leicht, nur blieb es hell.. Werde die Tage aufjedenfall mal zum hautarzt. Trotzdem würd ich gern schonmal wissen wie so etwas behandelt wird..

...zur Frage

Ist dies Hautkrebs? (Fotos im Anhang)

http://hautarzt-praxis-berlin-mitte.de/heller-hautkrebs-weisser-hautkrebs/
Was denkt ihr? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?