Weißen Hintergrund vom jpg. entfernen um es als png. speichern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird mit Paint schwer gehen, da Paint meines Wissens keine Transparenzen darstellen kann.

Ich würde dir die OpenSource (und damit Freeware) Gimp ans Herz legen.

Dort gibt es erstens ein sogenanntes Zauberstab-Tool, mit dem du die ganze weiße Fläche auswählen und dann löschen könntest. Da das etwas fehlerbehaftet ist, kannst du danach noch einzelne Pixel mit dem Radiergummi-Tool nachkorrigieren bzw sogar weiche Kanten schaffen.

Am besten siehst du was du machst, wenn du eine Ebene unter dein Bild legst, die du mit einer Knallfarbe möglichst konträr zu deinem Objekt füllst. Viel Glück und Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal brachst du ein Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop oder Gimp.

Je nachdem wie stark sich die auszuschneidende Fläche vom weißen Hintergrund abhebt gibt es verschiedene Werkzeuge.

Zauberstab, Schnellauswahl, Magnetisches Lasso oder manuelles Ausschneiden. Hier sortiert von ungenau zu genau, der Aufwand ist dementsprechend beim Zauberstab am geringsten und beim manuellen Ausschneiden am höchsten.

Tutorials dazu findest du zu Hauf im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Gimp gibt es die Funktion Farbe in Transparenz wandeln. Damit sollte es gehen. Die Transparenz bleibt aber nur erhalten, wenn Du das Bild dann als png exportierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine png Datei ist nicht transparent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wambo333 29.10.2015, 21:10

Das png-Format unterstützt aber tranparente Ebenen.

0

Was möchtest Du wissen?