Weißen Autolack mit Scheuerschwamm abgerieben, was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da hast du dir wohl deinen Klarlack und einen Teil der Farbe weggescheuert. probier bloß nichts selbst sondern geh entweder zu deinem Händler oder direkt zum Lackierer. Du bekommst das 100%ig nicht mit einer Sprühdose oder einem Lackstift hin.

Trotzdem viel Spaß mit dem neuen Auto.

Versuchs mal mit Autopolitur gut zu polieren, das müsste helfen!

Gibt es nicht auch so ein Autowachs, extra gegen kleinere Malöre

CDs kann man mit Zahnpasta auspolieren, vllt. klappt das beim YAuto auch, die Zahncreme mit einem weichen Lappen verreiben und dannn einpolieren, das müsste eigentlich auch funktionieremn, versuchs mal an einer nicht sichtbaren Stelle.

L.G.Elizza

Erste Regel bei Autowäschen: Weicher Lappen plus viel Wasser. Der Küchenschwamm gehört in die Küche und nicht auf en Autolack!

Zu deiner Frage: Wenn die Oberfläche rau und stumpf ist, hast du den Klarlack runtergerieben. In dem Fall muss neuer drauf, da musst du dann mal einen Lackierer fragen und dich auf abfällige Kommentare gefasst machen.

Sorry...aber wie kann man so bl.... sein.........???

Versuch es mit Politur...vllt bekommst Du es wieder hin !!! Und Vogelkacke bitte nicht auch soooo entfernen.....immer vorher einweichen (z.B. mit nassem Zeitungspapier)

Ich würde grün werden vor Ärger..........ich drück Dir die Daumen, daß Du es wieder hin bekommst !!!

vllt erschtmal nen Lackpflegekursus belegen, wer bringt dir denn solchen Mist bei? das hat ja nicht mal meine Mama geschafft und die ist 70,

versuch es mit "Rot/Weiss" Paste, is ProfiPolitur, aber schau dir vorher KarateKid1 an, "auftragen > polieren", Wenn das nicht hilft, ProfiWagenPfleger, oder Lacker.

viel Glück

Mal wieder klar das so etwas wieder keinem passieren kann...

0

Lackieren lassen. Aber mal ehrlich, wie kommt man auf die Idee mit der rauen Seite zu putzen und dann so fest zu drücken dass der Lack abgeht - bei einem neuen Auto?!

Ja, dumm gelaufen. Man geht auch nicht mit einem Küchenschwamm an Autolack. Vorher einweichen und dann abwischen wäre richtiger gewesen. Nun neues Auto kaufen oder neu lackieren lassen.

Schleifpaste für Autolack und vorsichtig abpolieren. Nachpolieren mit Autolackpolitur.

Wenn es wirklich nur Klarlack ist den du da weggerubbelt hast,dürfte es nicht so teuer werden,bei einem Lackierer die Stelle machen zu lassen.Da muss dann nur neuer Klarlack drauf.Und die Stelle muss anschließend Poliert werden.

Zum Lacker gehen, frischen Klarlack drüber. Falls welcher drauf war. Sonst nur polieren.

Was möchtest Du wissen?